MAN Truck & Bus

Der beste MAN-Lkw aller Zeiten

11.02.2020

Hinfiebern auf die Präsentation in Bilbao und es vor Spannung kaum erwarten können – damit ist jetzt Schluss. Hier ist sie: die neue MAN Truck Generation!

Eindrücke aus Bilbao Für die Gäste und die Mitarbeiter von MAN war der Launch der neuen MAN Truck Generation ein bewegendes Ereignis.  

Was MAN Truck & Bus in der spanischen Hafenstadt Bilbao der Welt präsentiert hat, ist der Beginn einer neuen Zeitrechnung. Die neue MAN Truck Generation ist das Ergebnis von fünf Jahren intensiver Entwicklung, insgesamt zwölf Millionen Stunden leidenschaftlicher Arbeit der 2.100 direkt am Projekt Beteiligten – und der ganze Stolz von über 36.000 engagierten MAN-Mitarbeitern weltweit. Zurecht, denn der Launch des neuen Trucks ist, fast 20 Jahre nach der Präsentation des MAN TGA, ein richtig großer Wurf.

Die neue MAN Truck Generation setzt Maßstäbe bei Fahrerorientierung, Assistenzsystemen und digitaler Vernetzung – und verbraucht bis zu acht Prozent weniger Sprit. Eine deutliche CO2-Reduktion! Von Beginn an hat MAN Kunden und Fahrer in die Entwicklung der neuen Lkw-Generation eingebunden. Daher ist „Simply My Truck“ nicht nur ein Claim, sondern die maßgebliche Entwicklungsgrundlage der neuen MAN Truck Generation.

Joachim Drees, Vorsitzender des Vorstands von MAN Truck & Bus SE, lässt bei der Begrüßung seiner internationalen Gäste - im Event Dome in Bilbaos Hafen – keinen Zweifel daran, dass sie an diesem Abend etwas ganz Außergewöhnliches erwartet: „Unsere neue MAN Truck Generation steht für die Transformation des gesamten Unternehmens. Hin, zu einem komplett auf den Kunden und seine Bedürfnisse fokussierten Unternehmen.“ Andreas Renschler, Vorstandsvorsitzender TRATON SE, heißt das Publikum ebenfalls herzlich willkommen und legt nach: „Wir als TRATON Group werden den Transportsektor verändern. Indem wir unseren Kunden genau die Lösungen liefern, die sie benötigen, um auch im Wandel der Branche wettbewerbs- und zukunftsfähig zu sein und zu blieben.“

Wir als TRATON Group werden den Transportsektor verändern. Indem wir unseren Kunden genau die Lösungen liefern, die sie benötigen.

Andreas Renschler
Vorstandsvorsitzender TRATON SE

Countdown zur Weltpremiere des Jahres

Dr. Frederik Zohm, Vorstand für Forschung und Entwicklung MAN Truck & Bus SE, beschreibt, wie substanziell und nachhaltig MAN im Entwicklungsprozess das Feedback von Transportunternehmern und Fahrern in die neue Baureihe einfließen ließ. Mit beeindruckenden Details wie zum Beispiel, dass die Ingenieure 2,8 Millionen Zeilen Software-Code für den neuen Zentralrechner programmierten, oder dass die Trucks bis dato schon über vier Millionen Testkilometer auf der Straße hinter sich haben, macht Zohm den ohnehin schon gespannten Gäste noch ein kleines bisschen mehr den Mund wässrig – um sie dann erstmal zum Hauptgang zu verabschieden.

Kurz nach 20:30 Uhr Ortszeit kehrt Joachim Drees auf die Bühne zurück und startet den Countdown zum Höhepunkt der Abends: „Simplifying Business“ ist unser Versprechen. Mit der neuen MAN Truck Generation lösen wir es ein und ich bin sicher, unsere Kunden und vor allem die Fahrer werden sagen: Das ist „Simply My Truck!“

Und dann ist es soweit: Es wird dunkel im Saal und beleuchtet von den Spots der Scheinwerfer rollen zwei MAN TGX in satt glänzendem Golden Topaz auf die Bühne – dahinter die komplette Range vor der Hafen-Kulisse. Da hält es niemanden mehr auf den Sitzen - der Auftakt für eine neue Ära.

Adrenalin pur Fahrer und Transportunternehmer erleben die neue Lkw-Generation.