MAN Truck & Bus

Ein Bus auf dem Land Fahrgäste in einem Bus

Dieser Coach ist ein Gewinner

Lesedauer [2 Min]

Reisen mit Weltklasse: Nicht nur die Spitzensportler vom FC Bayern München, Paris Saint-Germain und der deutschen Fußballnationalmannschaft schwören auf ihren MAN Lion’s Coach. Als „Coach of the Year 2020“ hat der Reisebus nun auch die wichtigste Auszeichnung der internationalen Buspresse erhalten. So sieht ein Sieger aus.

Sibiu in Rumänien: Eine Woche lang sind Fachjournalisten aus 22 Ländern mit fünf Reisebussen verschiedener Hersteller unterwegs. Sie begutachten Fahrverhalten, Fahrerarbeitsplatz, Design, Reisekomfort, Praxistauglichkeit, wirtschaftliche und technologische Exzellenz. Am Ende steht der Gewinner fest: Der MAN Lion’s Coach ist der „Coach of the Year 2020“. Der Award wird seit dreißig Jahren vergeben und gilt als wichtigste internationale Auszeichnung im Reisebusmarkt.  

Begeistern ließ sich die Fachjury dabei nicht nur von einzelnen Features wie dem besonders effizienten Antriebsstrang des MAN Lion’s Coach oder seiner intelligenten Integration des Rollstuhllifts über der Vorderachse. Das Votum fällten die Journalisten ausdrücklich aufgrund des stimmigen Gesamtpakets. Oder mit den Worten des Fußballs gesprochen: Der MAN Lion’s Coach zeigte eine glänzende Mannschaftsleistung.

Engagement zahlt sich aus

Entsprechend zufrieden äußerte sich Joachim Drees, Vorsitzender des Vorstands von MAN Truck & Bus, als die Auszeichnung im Rahmen der Eröffnungsfeier der Messe Busworld Europe in Brüssel an ihn übergeben wurde:  „Wir sind sehr stolz, dass unser neuer MAN Lion’s Coach die Fachjury überzeugt und diesen renommierten Preis gewonnen hat. Der Titel ‚Coach of the Year‘ ist eine tolle Anerkennung für das langjährige Engagement und die professionelle Arbeit des kompletten Teams. Im Busbereich und über Ressorts hinweg hat es unermüdlich daran gearbeitet, ein herausragendes Fahrzeug zu entwickeln und erfolgreich auf den Markt zu bringen. Dass uns dies mit dem Lion’s Coach gelungen ist, zeigt das aktuelle Jury-Voting mehr als eindrucksvoll.“

Meistprämiertes Busmodell 

Der Öffentlichkeit vorgestellt wurde der neue MAN Lion’s Coach auf der Busworld 2017 in Kortrijk. Seit seiner Markteinführung hat der neue MAN Lion’s Coach bereits zahlreiche Preise gewonnen und ist das am häufigsten prämierte Busmodell von MAN. „Die Auszeichnung mit dem internationalen ‚Coach of the Year‘-Award ist allerdings einzigartig und freut uns ganz besonders“, meint Rudi Kuchta, Head of Product & Sales Bus und Sprecher des Busbereiches.

Wir sind sehr stolz, dass unser neuer MAN Lion’s Coach die Fachjury überzeugt und diesen renommierten Preis gewonnen hat.

Joachim Drees
Vorsitzender des Vorstands von MAN Truck & Bus