MAN Truck & Bus

Schon mal hier gestoppt?

15.10.2019

Bushaltestellen sehen unspektakulär aus, oder etwa nicht? Diese Stopps in der Ex-Sowjetunion sind anders. Der kanadische Fotograf Christopher Herwig hat sie auf einer Reise entdeckt und daraus sein Buch „Soviet Bus Stops“ gemacht. 

01

Pitsunda

Wie ein Raumschiff wirkt der Halt im abchasischen Pitsunda. Wirklich regendicht sieht das Dach allerdings nicht aus. 

Moderne Bushaltestelle im abchasischen Pitsunda

02

Rostovanovskoye

Sankt Georg tötet den Drachen auf dem Haltestellendach im russischen Rostovanovskoye. Ein Wunder, dass das Gebäude unter der riesigen Statue nicht zusammenbricht. 

Eine Haltestelle im russischen Rostovanovskoye

03

Aralsk

Der Stopp mit Türmchen steht in Aralsk in Kasachstan. Von oben hat man einen weiten Ausblick in die menschenleere Steppe.

Haltestelle mit Türmchen in Aralsk in Kasachstan

04

Gagra

Noch bizarrer ist dieses Mosaikbauwerk in Gagra, ebenfalls in Abchasien. Was ist das – eine Wartemuschel? Auf jeden Fall war es ein gewaltiger Aufwand, dieses Kunstwerk zu bauen. 

Moderne Bushaltestelle in Gagra, Abchasien

Text Felix Enzian
Fotos Christopher Herwig

#Reisen

#Bus