Truck 

Kooperation im Vermietgeschäft erleichtert Kunden die Miete von MAN-Lkw und erweitert das Angebot um branchenspezifische Fahrzeuge

Die Nutzfahrzeugvermieter MAN Financial Services mit „MAN Rental“ und BFS mit „Rent a MAN“ stellen sich gemeinsam zum Vollsortimenter auf. Kunden und Interessenten erhalten durch diese Kooperation ein dichtes Netz an Vermietstützpunkten.

Dr. Matthias Szupories (links), Vertriebsleiter von MAN FS Rental und Jan Plieninger, Geschäftsführer BFS haben eine engere Zusammenarbeit im Vermietgeschäft vereinbart.
Dr. Matthias Szupories (links), Vertriebsleiter von MAN FS Rental und Jan Plieninger, Geschäftsführer BFS haben eine engere Zusammenarbeit im Vermietgeschäft vereinbart. Kunden profitieren von einem erweiterten Angebot an branchenspezifischen Fahrzeugen und einen engmaschigen Netz an Mietstationen.

Die Truckvermieter MAN FS Rental und BFS Business Fleet Services haben eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Kunden und Interessenten können ab sofort ihre Mietanfrage an jeden der insgesamt mehr als 120 Vermietstützpunkte von MAN FS Rental und BFS richten.

„Mit der Kooperation stellen beide Vermietprofis ihre Kernkompetenzen und Flotten in einer Lösung zur Verfügung. Hierdurch können wir als MAN die Kundenbedürfnisse in allen Segmenten schneller und effizienter bedienen.“, hebt Holger Mandel, Geschäftsführer MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, hervor.

„Wir sind eine MAN-Familie. Mit unserer Vereinbarung setzen wir ein starkes Signal, dass wir noch enger zusammengerückt sind und in allen Segmenten noch schlagkräftiger werden“, sagen BFS-Geschäftsführer Hermann Stegmaier und Marco Reichwein, Geschäftsführer von MAN FS Rental. „Unsere Kunden profitieren davon besonders stark. Für sie wird die Miete eines MAN-Fahrzeugs noch einfacher“, betonen Dr. Matthias Szupories, Vertriebsleiter von MAN FS Rental und Jan Plieninger, Geschäftsführer BFS.

Bereits seit 2010 kooperieren MAN FS Rental und BFS bei der Vermietung, bislang mit dem Schwerpunkt auf Verteiler- und Fernverkehr. Mit der Kooperation wird der Geschäftsfokus um Bau-, Kommunal- und Spezialfahrzeuge erweitert. Neben den bereits etablierten Produktlinien im Fernverkehr und mit einer breit aufgestellten Flotte im Verteilerverkehr (3,5- bis 18-Tonner) platziert sich MAN FS Rental jetzt auch stärker im Bausegment. „Wir erweitern unser Vermietportfolio um Standard-Kipper, -Abroller und -Absetzer und greifen beispielsweise bei Kurzzeitmiet- oder Sonderanfragen im Bau- und Kommunalsegment auf die Flotte von BFS zurück“, erklärt Szupories. „Genauso läuft es umgekehrt. Im Bedarfsfall können wir unsere Kunden mit Standardfahrzeugen und Trailern aus dem Pool von MAN FS Rental nachfragegerecht bedienen“, ergänzt Plieninger. Während MAN FS Rental hauptsächlich Standardfahrzeuge anbietet, konzentriert sich BFS auf die Kurzzeit- und Langzeitvermietung von Kommunalfahrzeugen wie Winterdienst- und Müllfahrzeugen, aber auch von Spezialfahrzeugen wie Glas- und Holztransporter. Der gemeinsame Auftritt wird auf der Bauma 2016, der Weltleitmesse für Baumaschinen und Baufahrzeuge, sowie auf der IFAT 2016, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, präsentiert.

Zu MAN FS Rental:
Unter der Marke „MAN Financial Services“ bietet die EURO-Leasing GmbH ein auf Branchenbedürfnisse zugeschnittenes Vermietportfolio an. Für den Fern- und Verteilerverkehr stehen rund 13.000 Zugmaschinen, Sattelauflieger/Anhänger, Verteilerfahrzeuge und neu auch Baufahrzeuge zur Verfügung, welche für die Dauer von einem Tag bis hin zu mehreren Monaten gemietet werden können. Als einer der führenden europäischen Full-Service-Provider für Fuhrparkmanagement bietet MAN FS Rental liquiditätsschonende, kundenindividuelle Mietverträge und eine exklusive Kundenbetreuung. Kunden profitieren nachhaltig von zahlreichen Leistungen und Servicebausteinen wie Telematik, ReifenCare sowie Schaden- und Mautmanagement.
Die EURO-Leasing GmbH wurde 1997 gegründet und ist seit 1. Januar 2014 ein Teil der Volkswagen Financial Services. Diese ist Europas größter automobiler Finanzdienstleister und mit über 15.000 Mitarbeitern in rund 50 Ländern aktiv. Die neue Marke „MAN Financial Services“ bietet in diesem Rahmen ein weltweites Dienstleistungsportfolio für Kunden von MAN Truck & Bus.

Zu BFS und Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH:
Die BFS Business Fleet Services GmbH ist der Truckvermieter der Unternehmensgruppe Stegmaier. Vermietet werden unter anderem Sattelzugmaschinen, Sattelauflieger, BDF-Fahrzeuge, Kipper, Kommunal- und Spezialfahrzeuge. BFS verfügt in Deutschland, in der Schweiz und in Kroatien über mehr als 70 Standorte und Partner, die eigene Werkstätten betreiben. Geschäftsführer von BFS in Deutschland sind Hermann Stegmaier und Jan Plieninger. Der Truckvermieter ist ein Tochterunternehmen der Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH in Kirchberg. Stegmaier bietet sämtliche Leistungen der Nutzfahrzeugbranche wie Wartung und Reparatur, Vermietung und Verkauf von Fahrzeugen. Daneben bestehen langjährige Verträge mit Unternehmen der Nutzfahrzeugbranche. Die Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH gehört im Segment Nutzfahrzeuge zu den führenden Unternehmen in Deutschland. Geschäftsführer sind Hermann Stegmaier und Frank Neumann. Die Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH ist Teil der Unternehmensgruppe Stegmaier.