Bus 

Zehn NEOPLAN für Christian Tour

Einer von Rumäniens größten Busreiseanbietern erweitert seine Flotte um zehn neue NEOPLAN Busse.

„Wir sehen ein riesiges Potenzial für Reisebusse in Rumänien, da momentan ein Bedarf von mehreren hundert Einheiten besteht“, beschreibt Miloš Vujanović, CEO der MHS Truck & Bus Group, MAN Importeur in Rumänien, den Markt. „Wir freuen uns daher sehr darüber, einen so wichtigen Kunden wie Christian Tour, einen der wichtigsten rumänischen Busbetreiber, für uns gewonnen zu haben.“

Der Auftrag umfasst NEOPLAN Cityliner ebenso wie NEOPLAN Tourliner, deren Komfort voriges Jahr beim IBC Award (International Bus & Coach Competition) ausgezeichnet wurde. Modern, komfortabel und bestens ausgestattet, um die hohen Erwartungen der Kunden zu erfüllen, verfügen die NEOPLAN Reisebusse über Premiumsitze, WiFi, 220-Volt-Steckdosen und LCD-Monitore. Auch die verwendeten Materialien im Innenraum spiegeln den hohen Anspruch wieder. Für besonderen Komfort und Sicherheit der Fahrgäste sind die Fahrzeuge zudem mit umfangreichen Assistenzsystemen ausgestattet wie dem Spurhalteassistenten LGS, dem Notbremsassistenten EBA, dem vorausschauenden Tempomat EfficientCruise und ESP sowie dem MAN Multimedia Coach Navigationssystem.

Die Entscheidung für die Reisebusse von NEOPLAN fiel bei Christian Tour jedoch nicht nur wegen der hohen Qualität sondern auch aufgrund der Total Cost of Ownership (TCO): „Einer der Gründe für die Anschaffung waren neben der hohen Qualität die optimierten Betriebskosten der neuen Busse. Einerseits weisen sie reduzierte Verbräuche auf, was der wichtigste Faktor bei den Kosten pro Kilometer darstellt. Andererseits profitieren wir so von den günstigeren Mautgebühren für Euro 6-Fahrzeuge in einigen Ländern Europas“, führt Marius Pandel, CEO Christian Tour Group, aus.

Die Busse werden unter der Marke Memento insbesondere für den Langstreckenverkehr eingesetzt werden, aber je nach Bedarf auch auf allen anderen Strecken des rumänischen Busbetreibers zum Einsatz kommen. Christian Tour zählt zu den größten und wichtigsten Busunternehmen in Rumänien und ist auch grenzüberschreitend tätig. Daher hat die Gruppe Niederlassungen in verschiedenen europäischen Ländern wie Großbritannien, Spanien, Griechenland, Polen, Serbien, Ungarn und Moldawien.

Christian Tour erweitert seine Flotte um zehn NEOPLAN Reisebusse, darunter NEOPLAN Cityliner und NEOPLAN Tourliner
Miloš Vujanović, CEO der MHS Truck & Bus Group, übergab die zehn NEOPLAN Busse an Marius Pandel, CEO Christian Tour Group.