Events & Fairs  |  Corporate  |  Truck 

70.000 Test-Kilometer belegen : Der MAN TGX EfficientLine spart bis zu 3 Liter Diesel

70.000 Test-Kilometer belegen : Der MAN TGX EfficientLine spart bis zu 3 Liter Diesel

  • „Consistently Efficient“ Tour 2011 im Ziel
  • Tour-Ergebnis: Die beiden TGX EfficientLine sparen rund 3,3 und 3,0 Liter Diesel je 100 km ein

Mit einer umfangreichen Informationstour belegt MAN Truck & Bus, dass mit konsequent auf Effizienz ausgelegten Lkw heute schon im Fernverkehr bis zu 3 Liter Kraftstoff je 100 Kilometer und damit CO2 gespart werden kann. Dies entspricht rund 10 Prozent weniger Energie je transportierter Tonne. MAN erreicht dies durch konsequente Auslegung dieses Fahrzeugs auf Kraftstoffeinsparung - und mit bewährter Serientechnik.

Nach 20 Stationen in zehn Ländern ist die „Consistently Efficient“ Tour 2011 am Ziel in München angekommen. Effizienz-Experten informierten an den Tourstops, wie Fahrzeugbetreiber die Kosten für den Betrieb ihrer Nutzfahrzeugflotte weiter senken und dabei zugleich die Umwelt schonen können. 1.200 Kunden und Journalisten waren bei den Tourstops.

Dr. Frank Hiller, Vorstand Marketing, Sales & Services von MAN Truck & Bus, ist erfreut über das Kundenfeedback: „Das Interesse an konkreten Kraftstoffsparmöglichkeiten in der Fernverkehrsbranche ist riesig. Mehr und mehr Unternehmer setzen mit der notwendigen Konsequenz auf besonders effizient ausgelegte Fahrzeuge wie den TGX EfficientLine.“

Die beiden MAN TGX EfficientLine 1 und 2 haben auf der „Consistently Efficient“ Tour im Mai und Juni 2011 im Durchschnitt 3,3 und 3,0 Liter je 100 km eingespart, verglichen dem Referenzfahrzeug, einem TGX ohne Effizienzpaket und mit 89 km/h Endgeschwindigkeit. Der Durchschnittsverbrauch der beiden TGX EfficientLine auf der Tour lag bei 29,6 und 29,9 Liter je 100 Kilometer. Das Referenzfahrzeug kam im Durchschnitt mit 32,9 Liter Diesel je 100 km aus. Die Geschwindigkeitsdifferenz war dabei gering: rund 2,3 km/h zwischen den TGX EfficientLines und dem Referenzfahrzeug. Jeder Truck legte auf der Tour über 11.500 Kilometer zurück. Der Tour-Partner Aral stellt die gefahrenen Kilometer CO2 neutral.

Zusätzlich lieferte eine Verbrauchs-Messfahrt mit diesen Fahrzeugen unter Aufsicht des TÜV SÜD im April 2011 Einsparungen von 2,9 und 2,8 Liter gegenüber dem Referenzfahrzeug. Diese unabhängigen Messwerte bestätigen das Einsparpotenzial des TGX EfficientLine. Insgesamt liefern 70.000 Kilometer unter Alltagsbedingungen auf Europas Fernstraßen die Grundlage der Messergebnisse.

Etappen-Ergebnisse im Tour-Blog

Das Flottenmanagementsystem MAN TeleMatics® lieferte die Mess-Ergebnisse auf der „Consistently Efficient“ Tour 2011. Fahrzeugverbrauch, Motordaten, Position, Lenkzeiten – insgesamt über 100 Parameter – lassen sich mit diesem Werkzeug zentral vom Fuhrparkleiter überblicken. Die einzelnen Etappen lassen sich übersichtlich im Tour-Blog nachlesen unter folgendem Link: www.blog.consistently-efficient.com

Der MAN TGX EfficientLine

Der MAN TGX EfficientLine ist eine kompromisslos auf Effizienz ausgelegte Zugmaschine für den Fernverkehr. Ein wichtiger Baustein ist die Optimierung des Luftwiderstandes: Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 85 km/h begrenzt. Aerodynamische Seitenverkleidung ist Pflicht, an der Kabine montierte Drucklufthörner und Sonnenblenden sind dagegen tabu. Air Pressure Management, Tagfahrlicht, rollwiderstandsoptimierte Reifen und eine neue Intardergeneration sparen Energie. Weil auch der Fahrer einen großen Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch des Lkw hat, ist ein Wirtschaftlichkeitstraining von MAN ProfiDrive® im Lieferumfang des MAN TGX EfficientLine serienmäßig enthalten.

Der MAN TGX EfficientLine ist ein auf höchste Kraftstoffeffizienz im Fernverkehr ausgelegter Lkw. Er ist kompromisslos auf optimale Aerodynamik ausgelegt: Seitenverkleidung ist Pflicht, die Höchstgeschwindigkeit ist auf 85 km/h begrenzt. Air Pressure Management, Tagfahrlicht und eine neue Intardergeneration sparen Energie.

Mit einer umfangreichen Informationstour belegt MAN Truck & Bus, dass mit konsequent auf Effizienz ausgelegten Lkw heute schon im Fernverkehr bis zu 3 Liter Kraftstoff je 100 Kilometer und damit CO2 gespart werden kann.