Events & Fairs  |  Bus  |  Truck 

72 Stunden Hackathon – MAN ist Partner des Techfestes in München

MAN Digital Solutions – die Digitalisierung verändert Berufsbilder; Personalvorstand Josef Schelchshorn wird die Veranstaltung für MAN eröffnen

MAN Personalvorstand Josef Schelchshorn
„Ich bin davon überzeugt, dass wir ausgereifte und überzeugende Konzepte und Lösungsansätze sehen werden“, kommentiert MAN Personalvorstand Josef Schelchshorn das MAN Engagement beim diesjährigen Techfest.

Als einer der Gold Partner engagiert sich die MAN Truck & Bus AG auf dem Techfest München, einem dreitägigen Hackathon, der von der UnternehmerTUM, dem Zentrum für Innovation und Gründung der TU München, organsiert wird. Die TU München und UnternehmerTUM bieten Studierenden, Wissenschaftlern, Gründern und Start-ups ein Angebot für die Realisierung ihrer Gründungsvorhaben: umfassende Qualifizierung, Unterstützung beim Aufbau des Unternehmens und bei der Finanzierung.

Das Thema Digitalisierung ist für MAN von zentraler Bedeutung, was durch die Präsenz des MAN Personalvorstandes und Arbeitsdirektors Josef Schelchshorn am Techfest München unterstrichen wird: „Als ein Unternehmen, das sich aktuell im digitalen Wandel befindet, begreifen wir Events wie den Hackathon der TU München als große Chance uns noch stärker mit der Tech-Community zu vernetzen, den aktiven Austausch zu suchen und uns nicht zuletzt hier als attraktiven IT-Arbeitgeber zu positionieren“, erklärt Josef Schelchshorn das MAN Engagement beim diesjährigen Techfest.

„Persönlich bin ich sehr auf die Ergebnisse unserer ‚Transportation Challenge‘ gespannt. Ich bin davon überzeugt, dass wir ausgereifte und überzeugende Konzepte und Lösungsansätze sehen werden“, kommentiert Schelchshorn weiter.

Neue Berufsfelder erfordern eine neue Ansprache

Die Digitalisierung macht auch vor Trucks, Bussen und Transportern nicht halt, auch hier werden einzelne Komponenten immer stärker miteinander vernetzt. Diese veränderten Rahmenbedingungen lassen bei der MAN Truck & Bus neue Berufsbilder wie Scrum Master, Product Owner, Cloud Software Entwickler und andere mehr entstehen.

„Um mit diesen jungen Talenten in einen regen Austausch zu treten und MAN als Softwareunternehmen in den Köpfen der der Hochschul-Absolventen zu verankern, benötigen wir neue Wege der Ansprache. Das Techfest München ist einer davon, die Zusammenarbeit mit UnternehmerTUM ist sehr wertvoll für uns“, erklärt Markus Lipinsky, Leiter des neuen digitalen Geschäftsbereichs Digital Solutions innerhalb der MAN.

Telematics and Digital Solutions

Der Bereich „Telematics and Digital Solutions“ wurde bei MAN Ende 2015 neu gegründet und fungiert aktuell als unabhängiges Start-up Systemhaus innerhalb des MAN Konzerns. Zentrale Aufgabenstellung des Bereichs ist neben der Digitalisierung des Transport-Ökosystems auch die digitale Vernetzung der Fahrzeuge mit allen notwendigen Stakeholdern und die Transformation der klassischen MAN Wertschöpfungskette, gemeinsam mit den MAN Fachbereichen und der IT. Der gesamte Geschäftsbereich ist in Büroräumen der Parkstadt Schwabing im Herzen von München und in der Nachbarschaft der global führenden IT-Unternehmen angesiedelt.

Falls Sie uns auf dem Techfest besuchen möchten, schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail dazu.

Hinweis: Herr Schelchshorn und Herr Lipinksy werden am Freitagvormittag auf der Veranstaltung anwesend sein. Beide stehen im Anschluss für ausgewählte Interviews zur Verfügung. Bei Interesse geben Sie uns bitte auch hier eine kurze Rückmeldung.