Events & Fairs  |  Corporate  |  Truck 

Auftakt der MAN „Consistently Efficient“ Tour 2011

Am 16. Mai 2011 ist MAN mit der „Consistently Efficient“ Tour 2011 in München gestartet. Mehr als 300 Gäste verfolgten den Start der drei MAN TGX, die in den kommenden vier Wochen mehr als 20 europäische Städte ansteuern. MAN möchte mit der „Consistently Efficient“ Tour 2011 demonstrieren, wie viel Kraftstoff und CO2 im Güterverkehr auf der Straße schon heute eingespart werden können.

Dr. Frank Hiller, Vorstand Marketing, Sales & Services bei MAN Truck & Bus, erteilte am 16.5.2011 die Startfreigabe an die Fahrer der „Consistently Efficient“ Tour 2011. Auf dieser Roadshow, die mit drei MAN TGX Sattelzügen auf mehr als 10.000 Kilometer quer durch Europa führt, werden MAN Effizienz-Experten an 20 europäischen Stützpunkten Kunden und Interessierte über das Thema Transporteffizienz und den Beitrag von MAN informieren.

Auf der Tour werden zwei MAN TGX EfficientLine den Beweis antreten, dass im Fernverkehr bis zu drei Liter Kraftstoff je 100 Kilometer eingespart werden können. Der TGX EfficientLine, der auf der IAA im September 2010 vorgestellt wurde, ist ein auf höchste Kraftstoffeffizienz ausgelegter Lkw. Weil auch der Fahrer einen großen Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch des Lkw hat, ist ein Wirtschaftlichkeitstraining von MAN ProfiDrive im Lieferumfang des MAN TGX EfficientLine serienmäßig enthalten. Außerdem haben Antriebs- und Fahrwerkkomponenten, Trailer, Reifen, Kraft- und Schmierstoffe Einfluss auf die Effizienz des Nutzfahrzeugs. An der MAN „Consistently Efficient“ Tour 2011 beteiligen sich deshalb die Partner Castrol, Kögel, Michelin und ZF.

Die drei MAN TGX sind mit außergewöhnlicher Fracht beladen: den Botschaften der Tour „Consistently Efficient“, „Save Fuel“ und „Less CO2“ in Form von mehr als zwei Meter hohen Schriftzügen. Eine transparente Plane ermöglicht den uneingeschränkten Blick auf die auffallenden Schriftzüge.

Für eine exakte Ermittlung und Zertifizierung der Verbrauchswerte, haben die drei Trucks vorab die genau gleiche Strecke voll beladen und unter absolut realistischen Bedingungen zurückgelegt. Die Messfahrt fand unter Aufsicht des TÜV Süd statt. Das MAN TeleMatics® System lieferte dabei eine transparente Übersicht der Fahrzeugdaten. Der Dieselverbrauch wurde permanent durch Kraftstoffverbrauchsmessgeräte überprüft und durch Nachtanken verifiziert.

MANTGX ist „Green Truck 2011“

Kurz vor dem Tourstart wurde der MAN TGX 18.400 als „Green Truck 2011“ ausgezeichnet. Aus einem Testfeld von insgesamt 14 Fahrzeugen, die den „VerkehrsRundschau“-Profi-Test oder den „TRUCKER“-Supertest durchlaufen haben, gingen der MAN TGX 18.400 XLX als Sieger und der MAN TGX 18.440 XLX als Drittplatzierter hervor. In der Wirtschaftlichkeitswertung erhielt der MAN TGX 18.400 XLX mit 96 von 100 möglichen Punkten die höchste Bewertung. Mit dem niedrigsten Kraftstoffverbrauch und dem geringsten CO2-Ausstoß pro transportierte Tonne ließ er sämtliche Wettbewerber hinter sich.

Dr. Frank Hiller, Vorstand Marketing, Sales & Services bei MAN Truck & Bus, erteilt Startfreigabe für die "Consistently Efficient" Tour 2011.

Drei MAN TGX, darunter zwei TGX EfficientLine, gehen auf Tour und treten den Beweis an, dass mit Fahrzeugen dieser Konfiguration bis zu drei Liter Diesel auf 100 Kilometer gespart werden können.

Joschka Fischer, Bundesaußenminister a.D., referierte im Rahmen der Auftakt-Veranstaltung zur MAN "Consistently Efficient" Tour 2011 zum Thema "Globale Nachhaltigkeit".