Truck  |  Events & Fairs  |  Bus 

Der Getränkelogistiker Splendid Drinks erhält den 10.000sten MAN TGE auf der 67. IAA Nutzfahrzeuge

Am vorletzten Tag der 67. IAA Nutzfahrzeuge 2018 hat das Getränkelogistik-Unternehmen Splendid Drinks Deutschland GmbH, vertreten durch Fuhrparkmanager Tobias Schuck, den 10.000sten Transporter MAN TGE gekauft. Das in Luxemburg beheimatete Unternehmen mit Deutschlandsitz in Berlin, hat sich konsequent dem Thema Getränke verschrieben. In Hannover erwarb Splendid Drinks gleich zehn Fahrzeuge des Transporters MAN TGE 3.180 in der Ausführung als Kastenwagen. Einer der zehn TGEs ist der 10.000ste MAN TGE aus dem Fahrzeugwerk im polnischen Września. In Deutschland beliefern die Getränkespezialisten mit den Transportern ihre Kunden auf der „letzten Meile“.

  • Der 10.000ste MAN TGE wird auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 an Splendid Drinks Deutschland verkauft
  • Das Getränkelogistik-Unternehmen beliefert seine deutschen Kunden mit zehn in Hannover erworbenen Transportern auf der „letzten Meile“
  • Deutschlandweiter Service und Flexibilität von MAN Truck & Bus sind für Splendid Drinks entscheidend

Tobias Schuck aus dem Fuhrpark- und Logistikmanagement der Splendid Drinks Deutschland GmbH übernahm auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover aus der Hand von MAN Truck & Bus Vertriebsspezialist Christian Schult einen übergroßen Fahrzeugschlüssel für zehn MAN TGE 3.180. MAN Regionalleiter Nord Jörg Westphal und Leiter Sales Van Dennis Affeld assistierten ihrem jungen Kollegen bei der symbolischen Fahrzeugübergabe. Mit den Transporterfahrzeugen in der Ausführung als 4x2-Kastenwagen wird der Getränkelogistiker zukünftig im Raum Norddeutschland seine Kunden beliefern.

Auf dem Messestand der MAN Truck & Bus AG betonte Splendid Drinks Manager Tobias Schuck, dass die deutschlandweite Serviceverfügbarkeit sowie die Flexibilität von MAN für die Entscheidung der Splendid Drinks Group zugunsten des TGE ausschlaggebend gewesen sei. Die schwarzen Fahrzeuge in Kastenwagenausführung 4x2 mit 180 PS-Motor, Frontantrieb und Automatikgetriebe, sind wegen ihrer hohen Nutzlast und der geringen Einstiegshöhe für die Getränkelogistik prädestiniert. Zusätzlich war ein umfassendes Ladungssicherungskonzept für den Kunden sehr interessant. Sämtliche Fahrzeuge sind mit der RIO-Box – der digitalen Schnittstelle – ausgerüstet und mit Comfort-Super-Wartungsverträgen versehen.

Die Splendid Drinks Group betätigt sich in Deutschland als Großhändler, Logistiker und Systempartner im Getränkebereich. Von der Gastronomie bis zum Einzelhandel, vom Kiosk bis zur Tankstelle, vom Event-Caterer bis zur Betriebsverpflegung, werden die Kunden künftig mit den MAN TGEs beliefert.


Auf dem Deckel von Splendid Drinks Manager Tobias Schuck (2. von links) stehen zehn MAN TGE Kastenwagen. Überreicht wurde das Paket von MAN-Regionalleiter Jörg Westphal (links), Vertriebsspezialist Christian Schult (3. v. l.) und Leiter Sales Van Dennis Affeld (rechts).
Ein Drink mit Splendid Drinks auf den 10.000sten MAN TGE. Von links: MAN-Verkaufsberater Christian Schult, MAN-Regionalleiter Jörg Westphal, Splendid Drinks Manager Tobias Schuck und Leiter Sales Van Dennis Affeld haben eingeschenkt.