Bus  |  Corporate  |  Truck 

Entwicklungsvorstand Bernd Maierhofer verlässt MAN Truck & Bus

Der Entwicklungsvorstand der MAN Truck & Bus AG, Bernd Maierhofer, wird das Unternehmen zum 31.12.2015 nach 23 Jahren auf eigenen Wunsch verlassen. Er hat sich mit dem Aufsichtsrat einvernehmlich über die Aufhebung seines Vertrags verständigt. Maierhofer war seit 2012 Vorstand Forschung & Entwicklung und hatte zuvor im Vorstand verschiedene Leitungsfunktionen – unter anderem war er für die Ressorts Strategy & Portfolio Development, Engineering & Portfolio Development sowie Research & Development and Purchasing verantwortlich. Dr. Carsten Intra, Vorstand für Produktion und Logistik, wird den Bereich Forschung und Entwicklung mit sofortiger Wirkung in Personalunion zusätzlich übernehmen.

„Wir respektieren die Entscheidung von Herrn Maierhofer, MAN zu verlassen. Der gesamte Vorstand von MAN Truck & Bus möchte ihm für die geleistete Arbeit und die hervorragende Zusammenarbeit danken. Bernd Maierhofer wird dem Unternehmen verbunden bleiben“, so Joachim Drees, Vorsitzender des Vorstands der MAN Truck & Bus AG.

Andreas Renschler, Vorsitzender des Aufsichtsrats der MAN Truck & Bus AG, fügt hinzu: „Herr Maierhofer hat über viele Jahre hinweg maßgeblich zum Erfolg der Marke MAN beigetragen. Im Namen des Aufsichtsrats danke ich ihm für seinen unermüdlichen Einsatz und wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute.“