Truck 

Erster MAN TGX PerformanceLine Edition ausgeliefert – Nr. 001 für BFS/Stegmaier Group

Flaggschiff der MAN TGX-Baureihe mit 640 PS erstmals auf der IAA vorgestellt | BFS (Business Fleet Services), der Geschäftsbereich Vermietung der Stegmaier Group, erhält Nr. 001 der Sonderedition | MAN PerformanceLine Edition bündelt zahlreiche Sonderausstattungen im Fahrerhaus und im Außendesign zu einem exklusiven Premiumfahrzeug

Übergabe des ersten MAN TGX PerformanceLine Edition
Aus der Hand von Heinz-Jürgen Löw, Vorstand Sales & Marketing der MAN Truck & Bus AG, erhielt Hermann Stegmaier, Geschäftsführer Stegmaier Group, den symbolischen Schlüssel für die erste MAN TGX PerformanceLine Edition.

Das Flaggschiff der MAN TGX-Baureihe mit 640 PS wurde auf der IAA als auf 100 Fahrzeuge limitierte Sonderauflage vorgestellt. BFS (Business Fleet Services), der Geschäftsbereich Vermietung der Stegmaier Group, bekam nun im MAN Truck Forum den Schlüssel zur Nr. 001 der Sonderedition von Heinz-Jürgen Löw, Vorstand Sales & Marketing der MAN Truck & Bus AG, persönlich überreicht.

Die MAN PerformanceLine Edition bündelt zahlreiche Sonderausstattungen im Fahrerhaus und im Außendesign zu einem exklusiven Premiumfahrzeug. Sie ist ausschließlich in der MAN TGX-Baureihe mit der Euro 6-Topmotorisierung von 640 PS erhältlich.

In der Außenansicht erhalten das Spiegelgehäuse und die untere Kühlerschutzblende die Farbe anthrazit. Chromapplikationen auf den beiden horizontalen Kühlerlamellen, Sonnenblende und zwei Drucklufthörner gehören zur Ausstattung. Der PerformanceLine-Schriftzug auf den Türen kennzeichnet das Sondermodell.

Zum Schmuckstück wird der TGX im Innenraum. Blaue Applikationen finden sich an vielen Stellen: Blaue Kontrastnähte betonen die Formen am Multifunktionsleder-Lenkrad, in den Komfortsitzen und am Teppich. Der Löwe ist in den Kopfstützen eingeprägt und als blaue Kontur an der Unterbespannung des oberen Betts deutlich erkennbar. Ebenfalls in blau eingefärbt sind die Sicherheitsgurte und die Innenseite der Rundumvorhänge. Immer im Blick befindet sich auf dem Armaturenbrett die Dekoreinlage in dark-blue gebürstetem Aluminium. Am Beifahrerarmaturenbrett weist eine zusätzliche PerformanceLine-Plakette auf die Exklusivität der Sonderserie hin.

Der PerformanceLine-Schriftzug erscheint außerdem im Display beim Einschalten des Radio- und Navigationssystems MAN Media Truck Advanced. Dieses zeichnet sich durch sein hervorragendes Soundsystem und umfangreiche Zusatzfunktionen wie serienmäßigen Digitalradioempfang aus.

Für Exklusivität und Komfort sorgen die Innenverkleidung in Leder und die Sitzbezüge in einer Mischung aus Alcantara und Leder auf den Sitzen.

BFS erhielt die MAN TGX PerformanceLine Edition in Form einer steelblue metallic-lackierten, zweiachsigen Sattelzugmaschine mit einem Stylingpaket. Dieses besteht aus hochglanzpolierten Front- und Seitenbügeln aus Edelstahl mit integrierter LED-Akzentbeleuchtung sowie einer massiven Dachbrücke mit vier Halogen-Fernlichtscheinwerfern.

Hermann Stegmaier, Geschäftsführer Stegmaier Group, zeigte sich anlässlich der Schlüsselübergabe begeistert: „Wir freuen uns, die erste PerformanceLine Edition übernehmen zu dürfen. Unser Anspruch ist es, immer die stärksten Fahrzeuge im Vermiet-Fuhrpark zu haben und unsere Kunden zu begeistern. Da passt dieser Truck, der mir auch persönlich besonders gut gefällt, genau dazu. Er ist der 3000. MAN, den wir für BFS in unserer Unternehmenshistorie erworben haben und gleichzeitig auch unsere Edition zu 90 Jahren Stegmaier Group.“

MAN TGX PerformanceLine Edition Innenraum
Zum Schmuckstück wird die MAN TGX PerformanceLine Edition im Innenraum: Blaue Applikationen geben dem Interieur eine individuelle Note.
MAN TGX PerformanceLine Edition Innenraum
Das Fahrerhaus-Ambiente lässt Fahrerherzen höher schlagen.