Truck 

GC-Gruppe erhält tausendsten MAN-Lkw

GC Sanitär- und Heizungs-Handels-Contor GmbH setzt seit knapp zehn Jahren auf effiziente Transportlösungen von MAN Truck & Bus.

Die GC-Gruppe, deutscher Marktführer für Haustechnik sowie Tiefbau und Industrietechnik, hat ihren tausendsten MAN-Lkw bestellt. Die Lieferung eines TGL 8.180 4x2 BL vergrößert den MAN-Fuhrpark des international agierenden Unternehmens. Die GC-Gruppe ist langjähriger Kunde von MAN Truck & Bus und bezieht seit 2009 hauptsächlich Lkw des Münchner Nutzfahrzeugherstellers, die im täglichen Einsatz Baustellen in ganz Europa ansteuern. Der Fachgroßhändler setzt dabei überwiegend Lastwagen der Baureihe TGL ein, die europaweit eine einheitliche Grundausstattung besitzen. Ausgerüstet mit schadstoffarmen Euro 5-Motoren können diese in alle Innenstädte fahren, durch den speziellen Aufbau sind die Fahrzeuge zudem extrem leicht und variabel einsetzbar.

Michael Wessel, verantwortlich für den Einkauf von Investitionsgütern bei der GC-Gruppe, lobt besonders das attraktive Gesamtpaket von MAN Truck & Bus: „Für uns stehen seit jeher die Total Cost of Ownership im Vordergrund und da hat uns MAN zum richtigen Zeitpunkt das richtige Angebot gemacht. Hohe Produktqualität, eine einheitliche Fahrzeugkonfiguration und die Rund-um-Betreuung über alle Länder hinweg haben uns überzeugt.“ Die GC-Gruppe bestellt zu jedem Fahrzeug den entsprechenden Service- und Wartungsvertrag direkt mit – und das für die gesamte Flotte in Europa. Das Paket beinhaltet alle regelmäßigen Wartungen und Verschleißreparaturen bei der nächsten MAN Truck & Bus Werkstatt. Dieser Service bedeutet eine spürbare Entlastung für die GC-Gruppe.

In Zusammenarbeit mit einem Aufbauhersteller werden die MAN-Lkw mit einer hochfesten Kunststoffstirnwand, einem 21 Millimeter starken Siebdruckboden, der Plane und einer MBB-Ladebordwand samt Alulite-Plattform versehen. Viel Aluminium und ein intelligenter Stahlbau machen die MAN TGL so leicht wie möglich, damit jede Fahrt zum Kunden effizient mit möglichst viel Ladung absolviert werden kann. MAN Truck & Bus liefert schließlich die fertig konfigurierten Lkw über lokale Vertriebsorganisationen innerhalb ganz Europas an die GC-Gruppe aus. Für die Organisation der Prozesse und den reibungslosen Ablauf sorgen die Experten des internationalen MAN Key Account Management, das große und weltweit eingesetzte Firmenflotten aus einer Hand betreut.

Im Jahr 1921 als Röhrenhandlung Cordes & Graefe in Bremen gegründet, führte die Entwicklung zum Fachgroßhandel für Haustechnik und 1975 zur Gründung der heutigen GC Sanitär- und Heizungs-Handels-Contor GmbH. Inzwischen umfasst die GC-Gruppe über 100 selbstständige Partner mit insgesamt über 15.000 Mitarbeitern und bedient seit einigen Jahren – neben allen anderen Sparten der Haustechnikbranche – auch das Elektro-Fachhandwerk sowie die Dachtechnik.