Bus 

Große NEOPLAN-Liebe seit 40 Jahren

Biendl Reisen übernahm im Jubiläumsjahr seinen 75. NEOPLAN.

Seit 40 Jahren im Geschäft: Verkäufer Edgar Binder, übergab das Jubiläumsfahrzeug an Richard jun. und Richard sen. Gsottberger von Biendl Reisen (v. l.)

Aus der räumlichen Nähe vom Firmenstandort in Straubing zum NEOPLAN-Werk in Pilsting entstand eine langjährige Geschäftsbeziehung zwischen Biendl Reisen und dem seit 2001 zu MAN Truck & Bus gehörenden Busbauer. Bereits 1976 kaufte Richard Gsottberger senior seinen ersten NEOPLAN, einen Jetliner. Zum 40-jährigen Jubiläum übernahm er wieder ein NEOPLAN, diesmal einen Skyliner. Der markant rote Doppeldecker ist zugleich der 75. NEOPLAN des Unternehmens.

„Über all die Jahre waren wir immer zufrieden mit den Bussen von NEOPLAN. Warum hätten wir da wechseln sollen?“, begründet Richard Gsottberger junior die große Markentreue. So tragen 23 der aktuell 25 Fahrzeuge im Fuhrpark von Biendl Reisen das NEOPLAN-Logo. „Außerdem haben wir einen sehr guten Servicestützpunkt in unserer Nähe. So sind wir beim MAN und NEOPLAN rundum gut aufgehoben.“

Bei dem Jubiläumsfahrzeug handelt es sich um einen NEOPLAN Skyliner mit hochwertiger Ausstattung. Dazu gehören unter anderem Steckdosen an zahlreichen Sitzen für die komfortable Nutzung elektronischer Geräte. Ebenfalls an Bord sind das Anti-Blockier-System ABS, die Antriebsschlupfregelung ASR und das elektronische Bremssystem EBS sowie eine elektronische Bremsbelagsverschleißanzeige. Für besonderen Komfort sorgen die elektronisch gesteuerten Stoßdämpfer MAN CDS (ComfortDriveSuspension). Der 6-Zylinder-Dieselmotor D2676 Euro6 sorgt mit seinen 505 PS (371 kW) dabei für gutes Vorankommen.

Gemeinsam mit dem NEOPLAN Skyliner nahmen Richard jun. und Richard sen. Gsottberger auch noch einen NEOPLAN Cityliner von Verkäufer Edgar Binder, der das Unternehmen von Anfang an betreut, in Empfang. Beide Fahrzeuge sollen für Ausflugsfahrten aus dem Programm, internationale Reisen und den BMW-Werksverkehr zwischen München und Dingolfing zum Einsatz kommen. Zudem fährt Biendl Reisen viel Sportverkehr, unter anderem die Eishockeymannschaft der Straubing Tigers.

Als 75. Bus aus dem Hause NEOPLAN kaufte Biendl Reisen einen Skyliner. Gleichzeitig Übernahm das Unternehmen auch einen NEOPLAN Cityliner.