Bus 

MAN Nutzfahrzeuge präsentiert neues Magazin für internationale Buskunden

Unter dem Namen „buslife“ präsentiert die MAN Nutzfahrzeuge Gruppe ein neues internationales Busmagazin – mit lebendigen Bildern, innovativem Design, nah am Kunden. Es informiert über Stadt-, Überland- und Reisebusse der Marken MAN und NEOPLAN.

„Als das Busmagazin der MAN Nutzfahrzeuge Gruppe spannt es unsere Begeisterung für den Bus als vereinenden Bogen über die beiden Marken MAN und NEOPLAN. Am Herzen lag uns, für all unsere Kunden ein frisches und informatives Heft zu machen“, so Anton Weinmann, Vorsitzender des Vorstands der MAN Nutzfahrzeuge Gruppe.

Mit „buslife“ starten die Titel „NEOPLAN aktuell“, der seit 1967 in 60 Ausgaben erschienen ist, und „MAN BUSLIFE“, seit 2005 mit sechs Ausgaben aufgelegt, jetzt als gemeinsames Kundenmagazin neu durch. Das Heft erscheint aktuell mit einer Auflage von 22.000 Exemplaren in deutscher, englischer, schwedischer und kroatischer Sprache. Der Versand an internationale Buskunden erfolgt in zehn europäischen Ländern, dazu zählen: Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Schweden, Norwegen, Dänemark, Belgien, Niederlande und Kroatien. Zudem ist „buslife“ in den MAN Vertriebs- und Serviceniederlassungen erhältlich.

Die Titelgeschichte der ersten „buslife“-Ausgabe zeigt modernste Lösungen für sparsame und umweltfreundliche Antriebe, wie zum Beispiel den neuen MAN Lion’s City Hybrid, dessen Serienversion auf dem 58. internationalen Kongress der UITP Weltpremiere feierte. Neben der Technik stehen im neuen Heft bewusst Menschen im Vordergrund, wie etwa bei der Reportage über eine Reise mit dem NEOPLAN Skyliner an den Tegernsee. Die zweite Ausgabe von „buslife“, unter anderem mit Informationen rund um die Busworld 2009 in Kortrijk, ist für Oktober 2009 geplant.

Unter dem Namen „buslife“ präsentiert die MAN Nutzfahrzeuge Gruppe ein neues internationales Busmagazin