Bus 

MAN Stadtbusse für effizienten Personennahverkehr in Wladiwostok

MAN Truck & Bus liefert 50 Lion´s City in die russische Hafenstadt.

Im Rahmen eines Modernisierungsprogrammes des öffentlichen Nahverkehrs in Wladiwostok hat der Verwaltungsrat der russischen Stadt 50 MAN Stadtbusse bestellt. Die ersten Fahrzeuge wurden bereits im Dezember 2011 an das kommunale Verkehrsunternehmen VPOPAT-1 ausgeliefert und haben ihren Dienst im städtischen Linienverkehr aufgenommen. Bei der feierlichen Übergabe im Stadtzentrum von Wladiwostok konnten sich die Gäste - darunter auch Igor Schuwalow, Erster Vize-Ministerpräsident Russlands, Sergej Darkin, Gouverneur der Region Primorje sowie Bürgermeister Igor Puschkarjow - persönlich bei einer einstündigen Probefahrt von den Vorzügen der neuen Busse überzeugen.

Die gelb lackierten MAN Lion´s City Low-Entry-Niederflur-Stadtbusse messen knapp 12 Meter und entsprechen höchsten Sicherheits-, Umweltschutz- sowie Effizienzstandards. Angetrieben werden die modernen Fahrzeuge von einem 280 PS starken MAN Common-Rail-Dieselmotor, der die Abgasnorm Euro 4 erfüllt. Für eine stets angenehme Temperierung sorgt ein leistungsstarkes Klimasystem. Die MAN Lion´s City bieten jeweils Platz für bis zu 100 Fahrgäste und sind behindertengerecht gestaltet, so ermöglicht beispielsweise eine Rampe für Rollstuhlfahrer einen erleichterten Einstieg. Die moderne Ausstattung der Busse mit Satellitennavigationssystem, kostenfreiem W-LAN sowie einer automatischen Haltestellenansage sorgt für ein Fahrerlebnis der Extraklasse. In einem umfassenden Training wurden Fahrer und Technikpersonal an den Bussen geschult, die bei Bedarf im neu eröffneten Service-Center direkt im Wladiwostoker Bus-Depot gewartet werden können.

Russland ist ein wichtiger Absatzmarkt im Rahmen der internationalen Wachstumsstrategie von MAN Truck & Bus. Die Entscheidung des Verwaltungsrates von Wladiwostok für die MAN Lion´s City Stadtbusse ist ein weiterer bedeutender Schritt für MAN Truck & Bus, sich erfolgreich als Hersteller von Nutzfahrzeugen auf dem russischen Markt zu etablieren.