MAN SE  |  Corporate  |  Truck 

MAN Truck & Bus erhält Großauftrag über 500 Lkw

Lkw-Vermieter PEMA unterzeichnet Rahmenvertrag / Lieferung im Laufe dieses Jahres

MAN Truck & Bus liefert in diesem Jahr insgesamt 500 Lkw an den Nutzfahrzeug-Vermieter PEMA. Ein entsprechender Rahmenvertrag sieht die Lieferung der Fahrzeuge im Laufe dieses Jahres vor. Die Hälfte der Fahrzeuge ist bereits fest bestellt, mit der Auslieferung der Fahrzeuge wird bereits begonnen.

PEMA hat überwiegend schwere Sattelzugmaschinen und Wechselbrückenfahrzeuge vom Typ MAN TGX geordert, die mit umweltfreundlichen Euro 5-Motoren (440 PS), automatisierten Schaltgetrieben und dem elektronischem Stabilitätsprogramm (ESP) ausgestattet sind. Die Lieferung umfasst darüber hinaus moderne Verteiler-Lkw vom Typ MAN TGL.

„Für MAN sprechen die Effizienz und Wirtschaftlichkeit der Lkw sowie der hervorragende Service“, begründete Peter Ström, Geschäftsführer von PEMA, die Entscheidung. Und: „Wir arbeiten seit Jahren mit MAN zusammen und sind mit der Performance der Fahrzeuge hoch zufrieden.“ Der PEMA-Fuhrpark umfasst aktuell rund 1.400 MAN Lkw.

Die PEMA GmbH mit Sitz in Herzberg am Harz ist nach eigenen Angaben einer der führenden herstellerunabhängigen Nutzfahrzeugvermieter in Europa. Sie unterhält einen Fuhrpark mit ca. 15.000 Fahrzeugeinheiten und beschäftigt 580 Mitarbeiter an 21 Standorten in neun europäischen Ländern. Seit Juli 2008 ist das Unternehmen Teil der französischen Bankengruppe Société Générale und gehört zum Geschäftsbereich SG Equipment Finance.