Bus  |  Truck 

MAN Truck & Bus: Neue Pressesprecher für die Produktkommunikation

Zum 1. April hat Gregor Jentzsch die Funktion als Pressesprecher Truck bei MAN Truck & Bus übernommen. Bereits seit 1. Februar zeichnet Anne Katrin Wieser für den Pressebereich Bus verantwortlich.

Anne Katrin Wieser und Gregor Jentzsch sprechen für die international ausgerichteten Lkw- und Busthemen der MAN Truck & Bus AG. Damit rundet der Münchner Nutzfahrzeughersteller seinen neuen Kommunikationsbereich Produktpresse ab. „Unser Ziel bei der neuen Struktur besteht darin, die internationalen Fachjournalisten schnell und kompetent mit Informationen für ihre tägliche, wichtige Arbeit versorgen zu können“, erläutert Martin Böckelmann, Leiter Media Relations bei MAN Truck & Bus. „Daher freuen wir uns ganz besonders, mit Anne Katrin Wieser und Gregor Jentzsch zwei erfahrenen Spezialisten für die Produktpressearbeit Bus und Lkw gewonnen zu haben.“

Anne Katrin Wieser war zuvor elf Jahre für die Springer Fachmedien München GmbH tätig. Seit 2009 verantwortete die studierte Betriebswirtin dort als Chefredakteurin die Zeitschriften „Omnibusrevue“ und „Busfahrer“.

Gregor Jentzsch arbeitete vor seinem Eintritt bei MAN Truck & Bus zehn Jahre in der Deutschlandorganisation von Renault Trucks. Nach Funktionen im Produktpressebereich und in der Vertriebsorganisation, übernahm er ab 2010 die Leitung der Pressestelle, bevor er ab 2014 für das Produktmanagement von Renault Trucks auf dem deutschen Markt verantwortlich zeichnete.

In ihren neuen Funktion berichten Anne Katrin Wieser und Gregor Jentzsch an Martin Böckelmann, Leiter Media Relations bei der MAN Truck & Bus AG.

Anne Katrin Wieser
Seit 1. Februar zeichnet Anne Katrin Wieser für den Pressebereich Bus bei MAN Truck & Bus verantwortlich.
Gregor Jentzsch
Zum 1. April hat Gregor Jentzsch die Funktion als Pressesprecher Truck bei MAN Truck & Bus übernommen.