Bus  |  MAN SE  |  Corporate 

MAN liefert 46 Busse an Verkehrsbetriebe Moskauer Umland

Überlandbus MAN Lion’s Regio C bietet viel Platz und Komfort- bei hoher Wirtschaftlichkeit.

Der Verkehrsbetrieb Moskau (Mostransavto) setzt im Überlandverkehr künftig auf den MAN Lion’s Regio C. Mostransavto bestellte insgesamt 46 MAN Lion’s Regio C, die bereits Mitte Mai ausgeliefert wurden. Der 13,01 Meter lange Bus mit bis zu 59 Sitzplätzen bietet hohen Komfort und maximale Sicherheit zu einem attraktiven Preis. Weiterhin schätzt der Kunde das attraktive Design des Modells. Angetrieben werden die Busse von einem Sechszylinder-Dieselmotor mit 228 kW (310 PS), dessen Abgase mit Hilfe eines MAN PM-Kats gereinigt werden.

“MAN bietet mit seinen Produkten ein Maximum an Effizienz und Zuverlässigkeit mit höchsten Standards für Sicherheit und Komfort für die Fahrgäste. Mit der neuen Fahrzeug-Flotte ermöglichen wir eine Personenbeförderung auf höchstem Niveau“, erklärt Andrey Grishin, stellvertretender Generaldirektor Personenbeförderung des staatlichen Unternehmens Mostransavto.

Mostransavto ist für den Personennahverkehr für ein Gebiet von der Größe und Bevölkerungszahl vergleichbar mit Bayern zuständig und hat rund 6.000 Busse mit einer Länge ab 12 Metern im Einsatz.

MAN Truck & Bus ist in Russland seit drei Jahren Marktführer unter den Importeuren im Segment der Busse ab 12 Metern Länge. Im vergangenen Jahr konnte MAN insgesamt 152 Reise- und Überlandbusse nach Russland liefern. In diesem Jahr ist eine Verdoppelung des Absatzes geplant.