Events & Fairs  |  Corporate  |  Truck 

MAN startet „Consistently Efficient“ Tour 2011

MAN Truck & Bus beweist auf mehr als 10.000 Kilometern quer durch Europa, wie viel Kraftstoff und CO2 im Güterverkehr auf der Straße problemlos eingespart werden kann. Ein Tour-Blog begleitet täglich alle Etappen, stellt Fahrtstrecken und Kraftstoffverbrauch transparent dar und informiert über Möglichkeiten zur weiteren Steigerung von Transporteffizienz.

Eine leistungsstarke Wirtschaft beruht auf einer reibungslos funktionierenden Mobilität: Im Gütertransport spielt der Lkw eine zentrale Rolle. Um wertvolle Energieressourcen und das Klima zu schonen, müssen Nutzfahrzeuge so Kraftstoff sparend wie möglich rollen. Im Straßenbild wird deutlich, dass viele Lkw noch effizienter fahren könnten, etwa weil sie mit maximaler Geschwindigkeit unterwegs sind oder weil Anbauten montiert sind, die den Luftwiderstand unnötig erhöhen. Als einer der weltweit führenden Hersteller möchte MAN Truck & Bus seinen Beitrag zur kontinuierlichen Steigerung der Transporteffizienz leisten und informiert deshalb Lkw-Betreiber und -Fahrer, wie sie Kraftstoffsparpotenziale voll ausschöpfen können. MAN zeigt mit der „Consistently Efficient” Tour 2011 durch insgesamt 20 europäische Metropolen, dass es möglich ist, mit besonders effizient ausgestatteten Lkw heute schon erhebliche Mengen an Kraftstoff und CO2 einzusparen.

Am 16. Mai 2011 starten zwei MAN TGX EfficientLine Sattelzüge sowie ein Referenzfahrzeug zu einer Tour über 10.000 Kilometer durch Europa. Die Trucks machen an 20 MAN Niederlassungen in zehn Ländern halt, wo MAN Effizienzexperten Kunden und Interessierte zum Thema Kraftstoffsparen umfassend beraten. Auffällig gestaltete Trailer „transportieren“ die Botschaften und wecken auf der Straße Aufmerksamkeit für die „Consistently Efficient“ Tour 2011.

Ein besonders effizientes Nutzfahrzeug entsteht nicht allein durch einzelne technische Komponenten wie beispielsweise sparsame Motoren und automatisierte Getriebe, sondern erfordert eine Optimierung aller Einflussfaktoren. Die Fahrzeug-Aerodynamik wird maßgeblich durch den Trailer mitbestimmt, und optimierte Reifen senken den Rollwiderstand sowohl am Zugfahrzeug als auch am Auflieger. Deshalb startet MAN Truck & Bus diese Informationsinitiative gemeinsam mit Partnern aus den Bereichen Kraftstoffe und Schmiermittel (Castrol), Auflieger (Kögel), Reifen (Michelin) sowie Antriebs- und Fahrwerkkomponenten (ZF). Einen enormen Beitrag zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs kann ein gut trainierter Fahrer leisten. Deshalb begleiten professionelle Fahrtrainer von MAN ProfiDrive® die Tour.

Ein Blog begleitet alle Etappen der „Consistently Efficient“ Tour. Unter www.consistently-efficient.com werden die Fahrtstrecken, Höhenprofile und Verbrauchswerte transparent für alle Fahrzeuge dargestellt. Um die Verbrauchswerte exakt und zertifiziert ermitteln und aufzeichnen zu können, haben die drei Trucks vorab die genau gleiche Strecke voll beladen und unter absolut realistischen Bedingungen zurückgelegt. Die Messfahrt fand unter Aufsicht des TÜV Süd statt. Das MAN TeleMatics® System lieferte dabei eine transparente Übersicht der Fahrzeugdaten. Der Dieselverbrauch wurde permanent durch Kraftstoffverbrauchsmessgeräte überprüft und durch Nachtanken verifiziert.