Bus 

MAN und NEOPLAN Busse in Russland ausgezeichnet

MAN und NEOPLAN Busse in Russland ausgezeichnet

Dr. Frank Hiller (li), Vorstand Marketing, Sales & Services der MAN Truck & Bus AG und Lars Himmer, CEO der MAN Sales Region GUS, mit dem Award „The Best Commercial Vehicle of the Year in Russia“, den MAN auf der Messe Comtrans in Moskau für den NEOPLAN Cityliner erhielt.

  • Exklusiver NEOPLAN Cityliner begeistert Jury und Publikum auf internationaler Nutzfahrzeug-Fachmesse Comtrans 2011 in Moskau.
  • MAN Lion´s Regio erhält Auszeichnung für die beste Effizienz.

Auf der internationalen Fachmesse für Nutzfahrzeuge COMTRANS 2011 in Moskau, wurde der NEOPLAN Cityliner im Wettbewerb „The Best Commercial Vehicle of the Year in Russia“ als Bus of the Year ausgezeichnet. Zwölf Journalisten der führenden Nutzfahrzeug-Medien in Russland bilden die Jury für diesen Award. Der Premium-Reisebus besticht durch seine futuristische Bauweise, das außergewöhnliche Design und seine hochmoderne Technik. Nach der Auszeichnung des NEOPLAN Cityliner mit dem Designpreis „red dot design award: best of the best“ im Jahr 2007 ist die Prämierung zum Bus of the Year ein weiterer Beweis für die optischen und technischen Vorzüge des exklusiven Reisebusses. Als meistverkauftes Fahrzeug sämtlicher NEOPLAN Modelle in Russland, ließ der NEOPLAN Cityliner seine Mitbewerber erneut hinter sich.

Dr. Frank Hiller, Vorstand Marketing, Sales & Services der MAN Truck & Bus AG, zeigte sich erfreut über die Prämierung des NEOPLAN Cityliner: „Als bedeutender Teil unserer BRIC-Strategie ist Russland ein wichtiger Wachstumsmarkt. Die Auszeichnung bestätigt nicht nur die erfolgreiche Arbeit von MAN Truck & Bus auf dem russischen Markt, sondern zeigt einmal mehr, dass qualitativ hochwertige Fahrzeuge in der Gunst von Fachleuten und Kunden an erster Stelle stehen. Die Prämierung des NEOPLAN Cityliner zum Bus of the Year ist ein weiterer Schritt, auch in Russland die Faszination NEOPLAN für unsere russischen Kunden erlebbar zu machen.“

Der NEOPLAN Cityliner mit einer Gesamtlänge von 13,8 Metern bietet Platz für 41 Fahrgäste. Das formschöne, innovative Design macht ihn zu einem Blickfang nicht nur für Busliebhaber. Neben seinem attraktiven Äußeren besticht der Cityliner durch seine inneren Werte: So sorgt der leistungsstarke Reihen-Sechszylinder-Turbodiesel MAN D 2066 LOH 03 Motor mit 400 PS für eine zügige Ankunft am Zielort. Für ein umweltschonendes Vorankommen hat der Bus den offenen Partikelfilter MAN PM-KAT® serienmäßig an Bord. Ausgestattet für höchsten Komfort sowie mit herausragenden Technik- und Sicherheitskomponenten ist der NEOPLAN Cityliner Garant für ein komfortables Reiseerlebnis der Extraklasse.

Auszeichnung für MAN Lion´s Regio

Eine weitere Auszeichnung in Russland konnte auch ein MAN Reisebus für sich verbuchen. Auf der vom russischen Verband der Automobilhersteller (OAR), der Beratungsgesellschaft ASM Holding und Russlands größter Automobil-Fachzeitschrift „Za Ruljom“ veranstalteten Jahrestagung „Fahrzeuge aus Kundensicht: Fahrzeughaltung im Urteil von Spezialisten und unabhängigen Fachleuten“, wurde der MAN Lion´s Regio im Juni 2011 zum Gewinner im Bereich niedrigste Betriebskosten für Busse mit einer Gesamtlänge von 8,1 bis 12 Metern gewählt.

MAN Truck & Bus RUS wieder Marktführer

Der Erfolg zeigt sich auch im Absatz: MAN ist in den ersten acht Monaten 2011 erneut Marktführer unter den europäischen Importeuren von Nutzfahrzeugen. Von Januar bis August 2011 konnte das Unternehmen insgesamt 4 282 Lkw über 6 Tonnen und 152 Reise- und Überlandbusse im Segment ab 12 Metern Länge nach Russland liefern. Verglichen zum Vorjahr soll der Absatz für das Gesamtjahr 2011 etwa verdoppelt werden. Damit avanciert Russland zum zweitgrößten Absatzmarkt von MAN Truck & Bus nach Deutschland. MAN Truck & Bus baut derzeit am Standort St. Petersburg eine Lkw-Produktion auf. Bereits 2012 soll rund ein Viertel des russischen Lkw-Absatzes aus lokaler Produktion stammen.