Bus  |  Truck 

MAN veröffentlicht Rettungsleitfaden für Lastwagen und Omnibusse

Wertvolle Hilfe für Feuerwehren bei der Unfallrettung und in der Ausbildung

Unfälle passieren. Die Rettungskräfte treffen ein und stehen vor der Aufgabe, Fahrer und Beifahrer sowie Passagiere bei Omnibussen schonend und schnell aus dem Fahrzeug zu befreien. Die Feuerwehren trainieren die Handlungsabläufe. Trotzdem haben sie viele Fragen: Wie komme ich bei verklemmter Türe an den Verletzten heran? Wo sind die hydraulischen Rettungsgeräte am besten anzusetzen? Wie funktioniert die Sitzverstellung?

Antworten finden die Einsatzkräfte in zwei Rettungsleitfäden von MAN: den einen für Lastwagen, den anderen für Omnibusse. Diese sind in den Sprachen deutsch und englisch im MAN After Sales Portal unter www.asp.mantruckandbus.com zum Download im Internet verfügbar (unter Informationen im Menuepunkt Service Dokumente). Eine Registrierung ist zum Download dieser Dokumente nicht erforderlich.

Die Rettungsleitfäden eignen sich hervorragend für die Ausbildung in den Feuerwehren. Sie entstanden mit fachlicher Unterstützung führender Experten in der Unfallrettung aus dem Weber Rescue Team.

Schritt für Schritt erläutert der Rettungsleitfaden Lkw die technische Rettung einer im Fahrerhaus eingeschlossenen Person. Zeichnungen informieren die Rettungskräfte über die Bedienung des Sitzes oder der Luftfederung.

Der Rettungsleitfaden Bus stellt die Bauweise der einzelnen MAN- und NEOPLAN-Busmodelle vor. Anhand von Zeichnungen wird den Rettungskräften die Lage der Überrollbügel, der verstärkten Frontpartie und der Ringspanten vermittelt. Fotos und Grafiken zeigen anschaulich, wie Bustüren von außen entriegelt und geöffnet werden können. Der Rettungsleitfaden geht auch ausführlich auf die Besonderheiten von Omnibussen mit CNG-Motoren und Hybridantrieb ein.

Rettungsarbeiten an Lastwagen sind aufwändig. Der Rettungsleitfaden von MAN hilft den Feuerwehren, ihre schwere Arbeit zügig durchzuführen. In ihm findet sich die Empfehlung, die Frontscheibe herauszusaegen, damit Einsatzkraefte zur Versorgung des Verletzten in die Kabine kommen.

Der Rettungsleitfaden von MAN gibt den Feuerwehren eine wertvolle Hilfestellung, wo sie die hydraulischen Rettungsgeräte ansetzen koennen, um verletzte Personen zügig aus dem Fahrerhaus zu befreien.