Bus  |  MAN SE  |  Truck 

MANmagazin geht an den Start

Das neue Kunden- und Imagemagazin von MAN ist da

Cover MANmagazin

Die ganze Welt von MAN in einem Heft – der Münchner Nutzfahrzeug- und Maschinenbauer stellt sein neues MANmagazin vor. Spannende und unterhaltsame Geschichten vermitteln, was MAN ausmacht und wofür das Unternehmen steht: für Produkte und Dienstleistungen, die am Bedarf der Kunden und Märkte ausgerichtet sind und die Qualität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit vereinen. Das MANmagazin mit einer weltweiten Auflage von rund 200 000 Exemplaren erscheint dreimal pro Jahr in Deutsch und Englisch mit einer Lkw- und einer Busausgabe. Daneben folgen in 17 Ländern eigene Lokalausgaben mit zusätzlichen regionalen Themen. Außerdem gibt es das Magazin als App für iOS und Android kostenlos zum Download in den Stores.

„Unser Ziel war es ein Magazin zu schaffen, das jeweils das Beste der bisherigen Image- und Kundenmagazine abbildet. Leitlinien dabei waren Leserorientierung, schnörkelloser Qualitätsjournalismus und ein modernes Design“, erklärt Chefredakteur Florian Wöst. Das MANmagazin löst die Publikationen MAN Forum, inmotion und buslife ab.

Die Leserschaft umfasst verschiedene Zielgruppen – von Mitarbeitern, Großkunden, Lkw- und Busfahrern bis hin zu Meinungsführern und der interessierten Öffentlichkeit. „Uns war es wichtig, Gemeinsamkeiten zwar zu nutzen, aber die unterschiedlichen Interessen nicht aus dem Blick zu verlieren und die vielfältigen Themen aus den Geschäftsfeldern Commercial Vehicles und Power Engineering zu bedienen“, sagt Wöst.

In der ersten Ausgabe des MANmagazins erfährt der Leser, was das Besondere an einem Euro 6-Motor von MAN ist und wie innovative Technologien zur Reduktion von Stickoxiden und Rußpartikel beitragen. Der Beitrag „Kraftakt in der Kältekammer“ führt nach Schweden, wo Lkw und Busse bei minus 35 Grad zum Wintertest antreten. Im Bericht „Saubere Riesen“ berichtet das Magazin über die größten Schiffe der Welt, die dank modernster MAN-Dieselmotoren umweltfreundlicher unterwegs sind als so manch kleinerer Frachter.

Das MANmagazin ist als PDF auf dem Webportal Scribd verfügbar. Ein kostenloses Druck-Exemplar über den Bestellservice bezogen werden.