Bus 

Mit NEOPLAN auf den roten Teppich

Exklusive Shuttles bringen Stars zum Deutschen Filmpreis 2014

NEOPLAN Deutscher Filmpreis
NEOPLAN ist offizieller Partner des Deutschen Filmpreises 2014. Iris Berben, Schauspielerin und Präsidentin der Deutschen Filmakademie, und Björn Loose, Head of Marketing bei MAN Truck & Bus, auf dem roten Teppich beim Deutschen Filmpreis 2014.

Als offizieller Partner des Deutschen Filmpreises 2014 sorgte NEOPLAN erstmals für die Beförderung der Nominierten zur Gala. Drei Cityliner sowie ein Starliner mit luxuriöser NEOPLAN Individual-Ausstattung brachten die Stars aus der Film- und Fernsehbranche in das Berliner Tempodrom, wo diese zusammen mit mehr als 1.800 Gästen der Verleihung des Deutschen Filmpreises LOLA entgegenfieberten. Die Galavorstellung begann bereits nachmittags mit dem Eintreffen der NEOPLAN VIP-Shuttles am 400 m2 großen roten Teppich, der vor dem Veranstaltungsort für die Gäste ausgerollt wurde.

„Die Idee, Busse als Shuttles einzusetzen ist wunderbar. Sonst sitzt man alleine in seiner Limousine, ist verkrampft, hat Angst und kann sich nicht mitteilen. Im Bus verbringt man die Fahrt mit Freunden, die alle in derselben Stimmung sind. Ich denke, dass wir mit den Bus-Shuttles eine sehr gute Lösung gefunden haben“, sagte Iris Berben, Schauspielerin und Präsidentin der Deutschen Filmakademie, über den NEOPLAN VIP-Shuttle.

Der Deutsche Filmpreis ist die renommierteste und höchstdotierte Auszeichnung für den deutschen Film und wurde am 9. Mai 2014 zum 64. Mal verliehen.