Bus 

Moderner ÖPNV für Manila

Das Unternehmen Fröhlich Tours bedient künftig eine Non-Stop-Linie mit Low Entry Bussen von MAN.

Die gelben Busse fallen auf in Manila. Nicht nur wegen ihrer Farbe, sondern auch wegen des besonderen Komforts, den sie den Bewohnern der philippinischen Hauptstadt bieten. Denn als erstes Unternehmen vor Ort orderte Fröhlich Tours den Ende 2015 neu vorgestellten Low Entry Bus des Aufbauers Almazora auf Basis des Chassis MAN A84 sowie weitere Einheiten des MAN Chassis RC2 mit dem Aufbau von Gemilang (Malaysia). Im Laufe dieses Jahres sollen insgesamt 65 Busse ausgeliefert werden, die auf neu eingerichteten Direktverbindungslinien in Manila zum Einsatz kommen werden.

Mit dieser neuen Non-Stop-Verbindung bekommen die Nutzer eine schnellere und komfortablere Möglichkeit der Fortbewegung. Damit passt sie hervorragend zu den Bestrebungen der Regierung, den ÖPNV auf den Philippinen generell zu verbessern. Fröhlich Tours agiert bereits seit 2012 erfolgreich in dem Inselstaat und prägt nun auch das ÖPNV-Bild in der Hauptstadt.

Der Auftrag umfasst sowohl Fahrzeuge mit Euro 4- als auch Euro 5-Motoren, Automatikgetriebe und Kneeling-Funktion. Für eine komfortable Nutzung auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkung verfügen die Stadtbusse zudem über Klapprampen und einen Rollstuhlstellplatz. Die Entwicklung hatte MAN Truck & Bus Asia Pacific gemeinsam mit dem lokalen Importeur vorangetrieben und Ende 2015 den Kunden einen Prototyp des modernen LE-Busses vorgestellt. Nur wenig späte folgte der Zuschlag von Fröhlich Tours. „Ich freue mich, dass wir mit unseren Produkten dazu beitragen, die Initiative zur Verbesserung des ÖPNV durch moderne, effiziente und umweltfreundliche Transportlösungen zu unterstützen“, hebt Christian Schuf, Leiter Vertrieb Bus MAN Truck & Bus Asia Pacific, hervor.

Mit den 65 Low Entry Busse auf Basis des Chassis MAN RC3 bedient Fröhlich Tours eine neue Direktverbindungslinie in Manila.

Christopher Bauer, CEO von Fröhlich Tours in Manila, freut sich darüber, zur Verbesserung des ÖPNV in Manila beizutragen.