Bus  |  MAN SE  |  Corporate 

Rudel. Trubel. Heiterkeit! Den Wölfen zum Pokalsieg gratulieren? MAN kann.

MAN stellt umgebauten Doppeldecker-Bus für den Pokalsieger aus Wolfsburg

MAN stellt umgebauten Doppeldecker-Bus für den Pokalsieger aus Wolfsburg

Am Sonntag, den 31. Mai, krönte der frischgebackene Pokalsieger VfL Wolfsburg den Titelgewinn mit einer Siegesfahrt durch die Wolfsburger Innenstadt.

MAN steuert als offizieller Partner des VfL Wolfsburg ein passendes Fahrzeug für den Triumphzug bei. Der MAN Doppelstock-Bus, der sonst im regulären Fahrbetrieb eingesetzt wird, wurde dafür besonders umgebaut. Am Sonntag diente er als VIP-Shuttle und reihte sich als echter „Hingucker“ in den Feier-Korso ein.

Neben einer vollflächigen Beklebung wurden im Oberdeck Fensterscheiben und Sitzreihen ausgebaut. Zusätzlich wurde eine maßgenschneiderte Bühne im vorderen Teil des Oberdecks integriert, um die feiernden Passagiere in Szene zu setzen.

Nach dem Sieg über Borussia Dortmund im Pokalfinale und einer langen Nacht in Berlin startete der VfL Pokal-Korso heute Vormittag am Wolfsburger Hauptbahnhof. Tausende Wölfe-Fans säumten die Korsostrecke und jubelten ihren Helden zu.

Wölfe fahren MAN
Der VfL Wolfsburg ist seit vielen Jahren mit Mannschaftsbussen von MAN unterwegs. Seit 2010 stellt MAN als offizieller Partner die Mannschaftsbusse des Klubs. Auch die erfolgreichen Frauen- und Nachwuchsmannschaften des VfL sind mit Fahrzeugen des Münchner Traditionsunternehmens unterwegs.