Bus 

Smart & Grün: Miskolc setzt auf CNG-Busse

MAN Truck & Bus liefert 75 Stadtbusse mit Gasmotor an die ungarische Stadt Miskolc

40 Solobusse und 35 Gelenkbusse des Typs MAN Lion's City CNG tragen zur Modernisierung des ÖPNV in Miskolc bei.
40 Solobusse und 35 Gelenkbusse des Typs MAN Lion's City CNG tragen zur Modernisierung des ÖPNV in Miskolc bei.

Die ganze Stadt war auf den Beinen, als in Miskolc Anfang März 2016 der feierliche Startschuss für die 75 neuen MAN Lion’s City CNG fiel. Die modernen, gut ausgestatteten Fahrzeuge tragen zu der Erneuerung der 160.000-Einwohner-Stadt im Rahmen des Programms „Smart & Green“ bei. Im Zuge des Programms wurden in den vergangenen Jahren unter anderem bereits die Fernwärmeversorgung ausgebaut, die S-Bahn deutlich verbessert und eine neue Straßenbahn in Betrieb genommen. Als nächster Schritt stand nun die Erneuerung der Busflotte an.

Schon mit ihrem grün-weißen Erscheinungsbild heben sich die MAN Erdgasbusse von der bisherigen dunkelblau-gelben ÖPNV-Flotte ab. Von ihnen verspricht sich der örtliche Verkehrsbetrieb MVK Zrt. eine deutliche Verbesserung der Luftqualität durch Reduzierung der Schadstoffemissionen. Zudem arbeiten die Gasbusse deutlich leiser als die bisherigen Dieselbusse. „Wir sind stolz darauf, zur Erneuerung der Busflotte in Miskolc beizutragen. Die erste Lieferung von MAN Bussen erfolgte im Jahr 2002, im Jahr 2006 folgten Neoplan Centroliner Gelenkbusse. Der jüngste Auftrag öffnet ein neues Kapitel für MAN und die guten Beziehung zu Miskolc", sagte Reinhard Faderl, Geschäftsführer von MAN Truck & Bus Ungarn Kft., bei der Übergabe.

Am Abend des 4. März feierten Tausende die Ankunft der neuen Busse in Miskolc.
Am Abend des 4. März feierten Tausende die Ankunft der neuen Busse in Miskolc.

Bei den 75 neu beschafften MAN Lion’s City CNG handelt es sich um 40 Solo- und 35 Gelenkbusse, alle in Niederflurausführung. Den Fahrgästen bieten sie innen wie außen audio-visuelle Fahrgastinformationssysteme, eine Klimaanlage sowie kostenloses W-Lan. Im Inneren finden 30 bzw. 42 Passagiere sitzend sowie 54 bzw. 110 Fahrgäste stehend Platz. Der Euro 6-Motor E2876 leistet in dem 12-Meter-Solobus 272 PS und 1050 Nm maximales Drehmoment bei 1100-1700 U/min. In dem knapp 19 Meter langen Gelenkbus schafft er 310 PS und 1250 Nm bei 1000-1700 U/min. Getankt wird Erdgas in die 1460 Liter fassenden Tanks. Hierfür hat der Verkehrsbetrieb in eine eigene Gastankstelle auf dem Betriebsgelände investiert, wo gleichzeitig sechs Nutzfahrzeuge im nicht-öffentlichen Bereich sowie in einem öffentlichen Bereich zwei Pkw betankt werden können. Das stellt nicht nur die Betankung der ÖPNV-Flotte sicher sondern verbessert auch die CNG-Infrastruktur der Region.

Der Übergabe der Flotte ging tagsüber eine CNG-Konferenz im Rathaus von Miskolc voraus. Hier berichtete unter anderem der Verkehrsbetrieb Kaposvár Transport Zrt., der im vergangenen Herbst 40 MAN Lion 's City CNG Bus in Betrieb gesetzt hatte, von ausgezeichneten Betriebserfahrungen. Die Busse seien wirtschaftlicher als erwartet, und konnten nahtlos in den laufenden Betrieb integriert werden. Bei der abendlichen Feier begrüßten dann die Miskolcer mit Lasershow und Konzerten ihre neuen Busse und verabschiedeten einen Teil der alten Ikarus-Busse mit einem symbolischen Akt.