Truck  |  Engines & Components 

Zuverlässigkeit im Detail: Technologie-Highlights des neuen MAN D3876 Motors

  • Bis zu 640 PS und 3 000 Newtonmeter aus 15,2 Litern
  • Volles Drehmoment bereits ab 930 Umdrehungen
  • Neue Konstruktionsideen im Zylinderkopf, in der Kühlung und in der Verbrennung maximieren die Zuverlässigkeit

Motor D3876 mit Getriebe MAN TipMatic 2
Neuer Antriebsstrang des MAN TGX D38: Motor D3876 mit Getriebe MAN TipMatic 2

Mit dem neu entwickelten 15,2 Liter Reihensechszylinder D3876 stellt MAN einen leistungsstarken, hoch effizienten und äußerst zuverlässigen Lkw-Dieselmotor für anspruchsvolle Transportaufgaben vor. Dank kraftvollen Drehmomenten von 2 500 bis 3 000 Newtonmetern und Leistungen von 520 und 560 PS für Fernverkehrs- und Traktionsfahrzeuge, und 640 PS für den Schwerlastverkehr ist der D3876 das neue Top-Modell im Euro 6-Motorenportfolio von MAN.

Als Sechszylinder-Reihenmotor teilt der neue D3876 das Grundkonzept und die hochfesten Werkstoffe mit den D20/D26-Motoren, und baut damit auf einem Konzept auf, das sich in Millionen von Kilometern bewährt hat. Dazu gehören die Verwendung von Gusseisen mit Vermikulargraphit (GJV450) für den Motorblock und den Zylinderkopf und die solide Grund-Geometrie des Motors und der Hauptlager der Kurbelwelle.

Ausgehend von diesem Konzept haben die MAN-Ingenieure bei der Entwicklung des D3876 alle Register der modernen Motorenbaukunst gezogen und zahlreiche technische Highlights realisiert. Sie machen den D3876 zu einem herausragend zuverlässigen und gleichzeitig sehr kraftstoffeffizienten Triebwerk: Vergleichsfahrten zeigen, dass der D3876 mit 560 PS und Abgasstandard Euro 6 bis zu drei Prozent weniger Kraftstoff verbraucht als ein vergleichbarer Euro 5-Motor mit 540 PS – und das bei einem um 200 Nm höheren Drehmoment. Das macht deutlich, wie effizient der neue D38 ist.

Alle aufklappenAlle zuklappen