Corporate  |  Truck 

„Frohe Weihnachten“ wünscht MAN mit dem Weihnachtstruck

In Kindergärten und Kinderdörfern sowie auf Weihnachtsmärkten bringt der MAN-Weihnachtstruck Kinderaugen zum Leuchten.

Der aufwändig weihnachtlich gestaltete MAN-Sattelzug ist ab Anfang Dezember bis Weihnachten in Süddeutschland auf Tour. Der Weihnachtstruck besucht Kindergärten, Kinderkrankenhäuser, SOS-Kinderdörfer sowie andere soziale Einrichtungen und hält an so manchem Weihnachtsmarkt an. Für die Kinder hat der Weihnachtsmann Schokolade im Lkw-Look und kuschelige Plüschtiere dabei.

In verschiedenen Sprachen wünscht MAN auf dem Auflieger „Frohe Weihnachten“. Der neu gestaltete Löwe als Markenzeichen von MAN wacht über eine vom Nordlicht beleuchtete Winterlandschaft. Das Zugfahrzeug ist ein in Nightfire Red Metallic lackierter MAN TGX 18.540 4x4H mit HydroDrive®-Antrieb und XXL-Fahrerhaus. Die Auszubildenden von MAN Truck & Bus im Werk München befestigten etwa 200 Meter lange Lichterketten und fassten den Kühlergrill in einen Lichterkranz aus mehreren hundert Leuchtdioden. Mit 540 PS und dem innovativen zuschaltbaren hydrostatischen Vorderachsantrieb MAN HydroDrive® kommt der Weihnachtstruck auch bei widrigen Wetter- und Straßenbedingungen in der Adventszeit sicher und pünktlich an sein Ziel, um Kindern eine Freude zu bereiten.