MAN Truck & Bus

MAN Bus auf der Straße
Share:

Lieferanten und Partner

 

Wir wollen unsere Kunden auch in Zukunft mit neuen Ideen sowie qualitativ und technisch hochwertigen Produkten und Services begeistern. Hierzu setzen wir auf leistungsfähige und zuverlässige Lieferanten und Partner.

Gemeinsam mit unseren Lieferanten und Partnern arbeiten wir an der ständigen Verbesserung unserer Produkte und Services. Die Basis für den gemeinsamen Erfolg wird mit dem Einsatz neuer Technologien, innovativer Ideen und einem ausgeprägten Kostenbewusstsein gelegt. Unser Ziel bei der internationalen Lieferantenentwicklung ist es, neben unserem eigenen Wissen auch verstärkt auf das Know-how, die Kreativität und die Erfahrung unserer Lieferanten und Partner zurückzugreifen – gemeinsam starten wir Strategien zur Optimierung der Zusammenarbeit, von Verbesserungen der Logistikkette, über die Gewährleistung von Umweltschutz und nachhaltiger Wertschöpfung bis hin zur Entwicklung gemeinsamer Innovations- und Technologie-Roadmaps.

Unser Erfolg beruht auf der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten und Partnern. Als global tätiges Unternehmen nutzen wir für Produktionsmaterial als auch für den Bedarf des indirekten Einkaufs die Chancen der globalen Beschaffungsmärkte und nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr. Dazu gehört, dass wir uns jederzeit und überall an geltende Gesetze halten, ethische Grundwerte respektieren und nachhaltig handeln. Entsprechend dieser Strategie erwarten wir, dass auch Lieferanten und Partner sowie deren Mitarbeiter verantwortungsvoll handeln und sich dem MAN Code of Conduct für Lieferanten und Geschäftspartner verpflichten.

Die MAN-Beschaffung gestaltet die Zukunft - kundenorientiert, entschlossen, integer, respektvoll und als starkes Team.

Stefan Gramse
Vorstand Beschaffung

Unsere Werte und Arbeitsweise

  • Innovation und Fortschritt (Ständige Verbesserung)

    Keine Fehler annehmen, eigene Fehler vermeiden, keine Fehler weitergeben. Mit diesem wegweisenden Null-Fehler-Prinzip sorgen wir für optimale qualitätssichernde Maßnahmen. Gemeinsam mit Ihnen setzen wir Maßstäbe hinsichtlich der Prozessgrößen Qualität, Liefertreue und Bestandskosten. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess sowie unsere regelmäßig zertifizierten Qualitätsmanagementsysteme bilden die Basis für eine schnelle Umsetzung. Das gleiche Engagement erwarten wir von unseren Lieferanten und Partnern.

  • Der Mensch im Mittelpunkt

    Die Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter schafft die Grundlage für den Erhalt und den Ausbau unserer Wettbewerbsfähigkeit. Den steigenden Anforderungen im Beschaffungsprozess stellen wir uns durch die gezielte Förderung der fachlichen und sozialen Kompetenzen unserer Mitarbeiter.

  • Lean Management

    Voraussetzung für schlanke Prozesse und kurze Durchlaufzeiten sind die Beherrschung der Variantenvielfalt bei möglichst niedriger Mittelbindung für Material und Fertigprodukte. Unser schlankes Management sorgt in den administrativen Prozessen für kurze Entscheidungswege. Wichtig ist dabei die Betrachtung der organisatorisch-technischen sowie der menschlichen Dimensionen. Denn nur die Mitarbeiter können für eine effiziente Umsetzung sorgen und ungünstige Arbeitsabläufe eliminieren.

  • Saubere Leistung und Nachhaltigkeit

    Die Erhaltung der Umwelt ist uns wichtig. Wir haben daher ein Managementsystem geschaffen, das die Belange des Umweltschutzes und der Umweltverträglichkeit regelt, speziell hinsichtlich Recycling, Verpackung, Entsorgung und Transport.

  • Effizienz durch e-Commerce

    Als Investitionsgüterhersteller kommen für uns vornehmlich Business to Business Lösungen in Frage. Unter Berücksichtigung von Kosten- Nutzenaspekten setzen wir das Medium Internet hier sinnvoll und effizient ein. Damit sorgen wir für kontinuierliche Verbesserung von Beschaffungsprozessen zwischen Lieferanten und MAN durch reduzierte Transaktionskosten und Transaktionszeiten.

  • Fairness und Transparenz

    Einkaufsentscheidungen basieren ausschließlich auf sachlich nachvollziehbaren Kriterien. Die Auswahl von Lieferanten bzw. Partnern und die Bewertung von Lieferantenleistungen erfolgen nach einheitlichen Verfahren und Kriterien.

  • Kundenzufriedenheit

    Die Kundenzufriedenheit ist das oberste Unternehmensziel. Bei der Umsetzung arbeiten wir abteilungsübergreifend, um die beste Kombination aus Leistung, Lieferung und Preis zu gewährleisten. Gemeinsam mit unseren Lieferanten und Partnern tragen wir die Verantwortung dafür, dass Produktionsteile, allgemeines Material und Dienstleistungen den hohen Ansprüchen der Kunden gerecht werden.

  • Der Qualität verpflichtet

    Wirtschaftlichkeit ist unser Konzept. Voraussetzungen hierfür sind höchste Qualitätsmaßstäbe, um die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen. Darum definieren wir Qualität als integralen Bestandteil unserer Unternehmensziele. Zusammen mit unseren Lieferanten ist es unsere Aufgabe die Qualität der Beschaffungsteile zu gewährleisten. Neben der Bauteilqualität legen wir auch großen Wert auf die Prozessqualität, die maßgeblich für eine reibungslose Logistik steht. Leistungsfähige IT- Systeme, die die richtigen Informationen in der benötigten Qualität zur Verfügung stellen, sind hierfür wesentlich. Gleichfalls sind als Mindestanforderung für allgemeines Material und Dienstleistungen stets die ISO Normen 9001 und 14001 zu erfüllen. Zur Beurteilung unserer Lieferanten und Partner werden wir deren Leistungsfähigkeit in technischen, kommerziellen, qualitativen und logistischen Bereichen regelmäßig messen und die Ergebnisse rückmelden.

  • Internationalität (Global Sourcing)

    Um jederzeit wettbewerbsfähig zu sein, sind unsere Beschaffungsaktivitäten systematisch und international ausgerichtet und unsere globalen Produktionsstätten ermöglichen gesamtkostenoptimierte Lösungen.

  • Dienstleistung im Unternehmen

    Wir verstehen uns als Dienstleister im Unternehmen und als Bindeglied zwischen Lieferanten und Partnern sowie Technik und Produktion. Entsprechend dem bei uns praktizierten Simultaneous-Engineering, ist die Einbindung von Beginn der Entwicklung bis zur Serienreife und der Serienproduktion, eine Voraussetzung zur optimalen Erfüllung der Aufgabe als Dienstleister im Unternehmen. Ebenso ist eine offene Kommunikation zwischen Ihnen und uns die Basis.

Zwei Menschen geben sich die Hand.

Lieferant werden

Divider Image

Wenn Sie daran interessiert sind Lieferant oder Partner von MAN zu werden, nutzen Sie bitte die Business Plattform des VW Konzerns für die Registrierung Ihres Unternehmens.

Partner von MAN Truck & Bus werden

Ein Partner über unsere Konzern Business Plattform zu sein bedeutet: Sie werden nach einem mehrstufigen Registrierungsprozess autorisiert, die jeweils freigeschalteten Anwendungen und Informationsdienste zu nutzen.

Selbstverständlich stehen im Portal für alle Prozesse umfangreiche Erklärungen zur Verfügung und falls notwendig, erhalten Sie Unterstützung durch das Integrationsteam.

Hier geht’s zur Konzern-Business-Plattform
www.vwgroupsupply.com

Für einen Erstkontakt wenden Sie sich gerne per Mail an uns
b2bteam@vwgroupsupply.com

Code of Conduct für Lieferanten und Business Partner

MAN erwartet, dass auch Lieferanten und Business Partner sowie deren Mitarbeiter verantwortungsvoll handeln und sich jederzeit und überall an geltende Gesetze halten und ethische Grundwerte respektieren.

MAN hat deshalb einen eigenen Code of Conduct für Lieferanten und Business Partner herausgegeben, der ethische Mindeststandards enthält und zu deren Einhaltung sich die Lieferanten und Business Partner von MAN verpflichten.

Zum MAN Code of Conduct

Zwei Männer stehen in einer Halle und zeigen auf etwas.

Lieferanten

Divider Image

Um Sie als Lieferant umfassend über die logistischen Anbindung, Logistikprozesse, Anforderungen und Regelwerke zu informieren, stellen wir Dokumente und Anwendungen zu folgenden Themen zur Verfügung.

Logistik

Die aktuellen VDA-Richtlinien, bspw. zu Lieferabrufformaten finden Sie unter
www.vda.de

Die Logistikdokumente der MAN Truck & Bus SE (MTB) und ihrer Tochtergesellschaften (MAN-Gruppe) im Produktentwicklungsprozess finden Sie hier:

Lieferanten-Anwendungen

Für die laufende Optimierung der Zusammenarbeit stellen wir unseren Lieferanten und Partnern umfangreiche Informationen und Services zur Verfügung. Die Nutzung der Anwendungen erfordert eine Legitimation über Firmennamen und Kreditorennummer oder Benutzername und Passwort.

MN-CM (MAN Container Management)
Normen und Richtlinien
Intime-Portal (Austausch von Abrechnungsdaten)

Lieferanten-Informationen

Die aktuelle Fassung der Einkaufsbedingungen finden Sie auf der Konzernwebsite.
Hier finden Sie außerdem ausführliches Informationsmaterial zu den verschiedenen Aspekten unserer Vertragspartnerschaften. Detaillierte Informationen über Einkaufsrichtlinien und –bedingungen, Verpackung, Normen und Betriebsordnungen stehen Ihnen als Downloads zur Verfügung.

Eine Frau und ein Mann mit Schutzbrillen beugen sich über einen Bildschirm.

CAD Portal

Divider Image

Das CAD Portal von MAN Truck & Bus ist eine wichtige Kommunikationsplattform für MAN und ihre Partner. Sie verbessert die Kommunikation, Entwicklungsprozesse und die Zusammenarbeit.

Unsere Ressourcen

Das CAD Portal von MAN Truck & Bus ist eine wichtige Kommunikationsplattform für MAN und ihre Partner. Das CAD Portal hat sich folgende Ziele gesetzt:

  • Verbesserte Kommunikation: Zentraler Zugriff auf Anwendungen, Informationen und Methoden.
  • Optimierung des Entwicklungsprozesses: Bereitstellung von CAx-Applikationen, Dokumenten, Richtlinien und Normen. 
  • Optimierung der Zusammenarbeit: Digitale Vernetzung von MAN Truck & Bus und ihren Partnern.

Das CAD-Portal ist umgezogen und nun über das Portal Technische Dokumentation (PTD) zu erreichen.

Schwarzer Pfeil nach oben