Michael Kobriger

Michael Kobriger wurde am 17.07.1971 in Nürnberg geboren.

Nach seinem Maschinenbau-Studium an der Technischen Universität in München startete er 1997 seine berufliche Laufbahn bei MAN Truck & Bus als Projektingenieur in der Lkw-Produktion in München. Seit 2000 verantworte er dort mehrere Managementpositionen u.a. als Leiter des Karosseriebaus sowie als Leiter der Disposition.

Von 2004 bis 2006 leitete Michael Kobriger das Werk in Starachowice (Polen), bevor er zwischen 2006 und 2008 als Chief Technical Officer der MAN FORCE Trucks Pvt. Ltd. in Indien tätig war.

Ab 2008 hatte er bei MAN Truck & Bus mehrere Positionen im Bereich Bus inne. Zunächst verantwortete er die Niederflur-Produktion in Polen, bevor er ab 2010 als Senior Vice President Production Bus für den gesamten Produktionsverbund Bus mit Werken in Deutschland, Polen, der Türkei, sowie Südafrika verantwortlich war.

Ab 2014 leitete er zusätzlich die Restrukturierung des Busbereichs und übernahm ab 2016 die Rolle des Sprechers des Geschäftsbereichs Bus der MAN Truck & Bus.

Seit Dezember 2018 ist Michael Kobriger Mitglied des Vorstands der MAN Truck & Bus SE (vormals MAN Truck & Bus AG) und für den Bereich Produktion & Logistik verantwortlich.