Produktion

Erfahren Sie mehr über unsere weltweiten Produktionsstandorte.

Standort Olifantsfontein

Ralph Faltinger, Werkleiter

Ralph Faltinger, Werkleiter

"Unser Werk in Olifantsfontein profitiert von einer langjährigen Erfahrung im Busbau. Dadurch sind wir in der Lage, Busse der Marken MAN und VW mit höchsten Qualitätsstandards für den südafrikanischen Markt zu produzieren. Neue Busmodelle sind in der Entwicklung. Besonders stolz sind wir auf unsere hochqualifizierten Mitarbeiter. Die Arbeitsatmosphäre ist gut, wir haben kaum Fluktuation. Übrigens: In Olifantsfontein wird mit 27 Metern der längste Bus Afrikas gebaut."


MAN Truck & Bus Werk in Olifantsfontein

MAN Bus & Coach (Pty) Ltd wurde im Jahre 1999 gegründet. Das Montagewerk in Olifantsfontein entwickelt und produziert MAN und VW Busse für den südafrikanischen Markt sowie angrenzende Länder. Die meisten Busse werden mit Frontmotor-Chassis gebaut, aber die Nachfrage für Busse mit Heckantrieb steigt stetig an. Um diese Nachfrage am südafrikanischen Markt zu befriedigen, wurde der MAN Lion’s Intercity, basierend auf dem RR8 Chassis, entwickelt. Dieser wird nun ebenso wie der MAN A84 Lion’s City in Olifantsfontein gefertigt. 2014 feiert das MAN Bus & Coach Werk den 5000ten vor Ort produzierten Bus.


Die Produkte im Überblick

MAN Lion‘s Explorer

MAN Lion‘s Explorer

MAN Lion‘s Explorer

MAN Lion‘s Explorer

MAN Lion‘s City

MAN Lion‘s City

MAN Bus & VW Volksbus

MAN Bus & VW Volksbus


Informationen zum Standort

Alle aufklappenAlle zuklappen