MAN Truck & Bus

Standort

Krakau

Karte Standort Krakau

Was wird gebaut

Das Werk Krakau ist einer der jüngsten Standorte im Produktionsverbund der MAN Truck & Bus AG. Es wurde im Oktober 2007 nach nicht einmal zweijähriger Bauzeit eröffnet.

Produktionshalle von innen

Das Produktspektrum umfasst Lkw der Baureihen TGS und TGX mit einem Gesamtgewicht von über 16 Tonnen. Diese werden als 2, 3 und 4-Achser in verschiedenen Konfigurationen montiert, z.B. als Sattelzugmaschinen, Fahrzeuge für Aufbautenhersteller oder Allradfahrzeuge. Der Schwerpunkt der Absatzmärkte für dieses Werk ist Osteuropa und die GUS. Die Fahrzeuge werden aber auch nach Westeuropa, in den Mittleren Osten, Asien und Afrika geliefert.

Krakau ist ein reines Montagewerk, d.h. die Hauptkomponenten wie Achsen, Motor oder Fahrerhäuser werden aus anderen Werken der MAN bzw. von externen Zulieferern bezogen.

Die Leistungsfähigkeit des Werkes Krakau zeigt sich in den Montage- und Logistikprozessen, die konsequent nach den Grundsätzen einer schlanken Produktion gestaltet und kontinuierlich weiterentwickelt werden. Dabei wird besonderer Wert auf die nachhaltige Umsetzung des MAN Produktionssystems gelegt. Der Schlüssel hierfür sind gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter.

Das Werk Krakau möchte aber auch seiner Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft gerecht werden und sich als ein attraktiver Arbeitgeber präsentieren. Daher engagiert sich der Standort in verschiedenen, regionalen Projekten sowie im Bildungsbereich und legt besonderen Wert auf den Umweltschutz: Als eines von wenigen polnischen Unternehmen ist das Umweltmanagementsystem seit 2011 nach den hohen Standards des EMAS-Systems und seit 2014 mit OHSAS 18001:2007 für Arbeits- und Gesundheitsschutz zertifiziert.

Die wertvollste Ressource des Krakauer Werkes sind seine Mitarbeiter. Gemeinsam mit den anderen polnischen MAN-Standorten wurde das Werk Krakau bereits zweimal mit dem Zertifikat „TOP Employers Polska“ ausgezeichnet.

Mann

Heiko Kayser, Werkleiter in Krakau:

„Seit dem Produktionsbeginn 2007 ist das Werk in Niepolomice bei Krakau fester Bestandteil des MAN-Produktionsverbundes. Unser Montagewerk für schwere LKW ist konsequent nach den Prinzipien des MAN-Produktionssystems ausgerichtet und wird darüber hinaus permanent und nachhaltig weiterentwickelt. Die motivierte, engagierte und qualifizierte Mannschaft bildet dabei die Grundlage der Verbesserung. So werden wir auch zukünftig für unsere Kunden ein zuverlässiger Lieferant von MAN-Trucks höchster Qualität bleiben.“

0

Mitarbeiter

sind am Standort tätig.


 

0

Quadratmeter

Fläche stehen zur Verfügung.


 

Kontakt

Paulina Olejniczak
MAN Truck & Bus
Communications
+ 48 12 253 5222
Paulina.Olejniczak@man.eu

Historie

2005
Projektbeginn für neuen Standort

2007
Offizielle Werkseröffnung und Hochlauf Serienproduktion

2011
MAN Truck & Bus unter den 30 Besten polnischen Unternehmen mit EMAS Zertifikat und ISO 14001 Zertifizierung

2012
TOP Employers Polska 2012 Zertifikat für MAN Truck & Bus Polska

2013
MAN Truck & Bus Polska erneut mit dem TOP Employers Polska 2013 Zertifikat ausgezeichnet

2013
Der erste TGX in Euro 6 läuft vom Band

2014
OHSAS DIN ISO 18001 Zertifizierung

2014
1. Platz für MAN Trucks auf der CSR-Liste

2017
Im Oktober ist das 100.000er Fahrzeug vom Band gelaufen

2018
Hauptpreis beim Wettbewerb der Arbeitsinspektion „Arbeitsgeber-Organisator der sicheren Arbeit“.

2019
Erster Platz beim renommierten Wettbewerb „Die Fabrik des Jahres“. Kategorie: „Hervorragende Serienfertigung“