MAN Truck & Bus

Standort

Steyr

Karte MAN-Standort Steyr

Was wird gebaut

Unter Einsatz modernster Organisations- und Logistikmethoden wird im Werk Steyr die gesamte leichte und mittlere Lkw-Baureihe der MAN gefertigt. Darüber hinaus werden hier auch Sonderfahrzeuge sowie Komponenten für den MAN Produktionsverbund gebaut und insbesondere Europa´s größte Lackieranlage für LKW-Kunststoffanbauteile betrieben.

Luftaufnahme einer Produktionshalle

Daneben sind Forschung & Entwicklung am Standort Steyr integraler Bestandteil des TRATON-Entwicklungsverbundes.

Im Jahr 2020 erfolgt der Launch einer neuen Fahrzeug-Baureihe. Parallel wird das Thema Elektromobilität durch den Bau einer weiteren Kleinserie an E-Trucks weiter ausgebaut.

Drei Männer stehen vor einem Lkw

Dr. Dietmar Klein, Mag. Artur Szewernoha, DDr. Karl-Heinz Rauscher; Geschäftsführung: (v.l.n.r.)

„Die Entwicklung und Produktion von Nutzfahrzeugen in Steyr hat eine Tradition von 100 Jahren. Neue Herausforderungen und Technologien waren immer schon die Stärke dieses Standortes. Unser Selbstverständnis lautet: ‚Leichte Reihe. Mittlere Reihe. Starke Kompetenz. – Wir bauen jedes Fahrzeug!‘ “

0

Mitarbeiter

sind am Standort tätig.


 

0

Quadratmeter

Fläche stehen zur Verfügung.


 

Kontakt

Dr. Birgit Pfefferl
Unternehmenskommunikation
MAN Truck & Bus Österreich GesmbH
Schönauerstraße 5
4400 Steyr
Österreich
+43 7252 585-2025
birgit.pfefferl@man.eu

Karl-Christian Stauffenberg
HR Management
+43 7252 585-2599
karl-christian.stauffenberg@man.eu
Zur Jobbörse
Info für Studierende und Absolventen
Bewerbungen an: selina.fuerweger@man.eu

Alois Dürnberger
Ausbildungszentrum (ABZ) Steyr
+43 7252 585-2657
alois.duernberger@man.eu

 

Historisches Bild einer Produktionshalle

Historie

1914
Fertigstellung des Werkes

1916
Entscheidung, die Fertigung von Kraftfahrzeugen aufzunehmen

1917
Beginn der Fahrzeugentwicklung

1919
Produktionsanlauf der ersten in Steyr produzierten Lkw

1920
Start der PKW Produktionsreihe mit dem Typ Steyr II

1922
Aufnahme der Lkw-Serienproduktion mit dem Typ Steyr III

1929
Ferdinand Porsche Vorstand Technik

1936
Serienanlauf Typ 50 „Steyr Baby“

1941
Erster Allrad-Lkw vom Typ 1500 A läuft in Steyr vom Band

1948
Produktionsstart für den Typ 380 – erster Steyr-Lkw mit Dieselmotor

1968
Serienanlauf Plus Serie, Typen 590-1890

1978
Serienanlauf der Baureihe 91 mit den Typen 591-1891

1983
Erstes Joint Venture in China (CNHDTC)

1986
Die neue Mittelklasse-Serie Baureihe 92, Europas erster lärmarmer Lkw und eine umweltfreundliche Motorenreihe sorgen in der Fachwelt für Aufsehen

1989
Übernahme der Lkw-Sparte von Steyr-Daimler-Puch AG durch die MAN Nutzfahrzeuge AG

1990 - 1995
Größte Investitionsphase in der Werksgeschichte

1993
Anlauf Serienproduktion L 2000

1997
Österreichischer Staatspreis für Innovation

1999
Übernahme der gesamten MAN Lkw Fertigung in der Tonnageklasse 6-18 Tonnen

2005
Die in Steyr entwickelte und produzierte Lkw-Reihe TGL wird von Europas Fachjournalisten zum ’Truck of the Year’ 2006 gewählt

2006
Serienanlauf der Produktionsreihe TGL/TGM

2007
Weiteres Ausbauprogramm mit einem Investitionsvolumen von 100 Millionen Euro für eine Jahresfertigung von bis zu 30.000 Lkw und bis zu 50.000 Fahrerhäusern.

2009
Grundsteinlegung Vorseriencenter (VSC)

2013
Serienstart TGL und TGM mit neuen Abgasgrenzwerten Euro 6

2016
Aufbau Truck Modification Center, Produktion von Sonderfahrzeugen aller Baureihen

2017
Spatenstich Kunststoffteile-Lackierung, Produktionsanlauf der ersten Lkw der mittleren Reihe mit Elektro-Motorisierung

2019
Hochlauf Kunststoffteile-Lackierung, 100 Jahre Nutzfahrzeuge aus Steyr, 30 Jahre MAN am Standort Steyr

2020
Launch neue MAN Truck Generation, Bau einer weiteren Kleinserie an E-Trucks