MAN Truck & Bus

Share:

Unser Unternehmen

 

MAN Truck & Bus ist einer der führenden europäischen Nutzfahrzeughersteller und Anbieter von Transportlösungen mit jährlich mehr als 9,5 Milliarden Euro Umsatz (2020). Das Produktportfolio umfasst Transporter, Lkw, Busse, Diesel- und Gasmotoren sowie Dienstleistungen rund um Personenbeförderung und Gütertransport. MAN Truck & Bus ist ein Unternehmen der TRATON SE.

Drei Menschen laufen eine Treppe hoch.

Unsere Strategie

Die Nutzfahrzeugindustrie steht vor großen Herausforderungen: In Zukunft werden Fahrzeuge immer autonomer, vernetzter und emissionsärmer unterwegs sein. Wir ergreifen diese Chance zur konsequenten Neuausrichtung unseres Unternehmens. Das Fundament dafür ist unsere Strategie NewMAN. Sie besteht aus den Stoßrichtungen „Robust Company“, „Smart Innovator“ und „Strong Team“ und gibt die Richtung für die nächsten Jahre vor. Unser Nordstern dabei ist ein vollautonomes, emissionsfreies Fahrzeug zum Ende dieser Dekade.

Was steckt noch hinter New MAN?

Bei MAN wollen wir wettbewerbsfähige und flexible Strukturen schaffen, um robust und widerstandsfähig zu werden und auch in Krisenzeiten zu bleiben („Robust Company“). Wir werden uns bei der Entwicklung neuer Technologien klar fokussieren und setzen neben unserer eigenen Innovationskraft auf starke Partnerschaften mit TRATON und VW („Smart Innovator“). Das schaffen wir, indem jeder einzelne Mitarbeiter und jede einzelne Mitarbeiterin seinen und ihren Teil für den gemeinsamen Erfolg beiträgt – als „Strong Team“.

Auch Nachhaltigkeit gehört als entscheidender Business-Treiber der Zukunft zu NewMAN. Denn Nachhaltigkeit ist kein bloßer Trendbegriff, sondern eine Prämisse, die unsere Branche grundlegend verändert.

Unser Ziel

„Simplifying customer business through leading sustainable solutions.“ Wir vereinfachen das Geschäft unserer Kunden mit führenden nachhaltigen Lösungen.

Unsere aktuellen Produkte und Leistungen

Das Portfolio beginnt beim Transporter von 3,0 bis 5,5 Tonnen Gesamtgewicht, reicht über Lkw im Bereich von 7,49 bis 44 Tonnen Gesamtgewicht bis hin zu schweren Sonderfahrzeugen mit bis 250 Tonnen Zuggesamtgewicht. Damit deckt MAN als Vollsortimenter alle Gewichtsklassen ab. Zudem fertigt das Unternehmen Stadt-, Überland- und Reisebusse sowie Bus-Chassis der Marke MAN, Minibusse auf Basis des Transporters sowie Luxus-Reisebusse der Marke NEOPLAN. Industriemotoren für Marine-, On- und Offroad-Anwendungen sowie umfangreiche Dienstleistungen rund um Mobilität komplettieren das Produktportfolio.

Nahaufnahme des MAN Logo-Löwen.
Eine Straße, die durch einen Wald führt aus der Vogelperspektive aufgenommen.

Unsere Forschung

Die Zukunft des Personen- und Güterverkehrs in den Städten wird aus Sicht von MAN elektrisch sein. Im urbanen Umfeld kommen die Stärken der Elektrofahrzeuge am besten zur Geltung. Sie sind lokal emissionsfrei und tragen damit zur Verbesserung der Stadtluft bei. Außerdem sind sie sehr leise. Entsprechend investierte MAN auch im Jahr 2020 in die Entwicklung elektrischer Antriebsstränge für Verteiler-Lkw und Stadtbusse.

Während MAN beim innerstädtischen Verkehr zukünftig auf den batterieelektrischen Antrieb setzt, kommen für den Einsatz im Fernverkehr als Ergänzung dazu Wasserstoff-basierten Antriebe mit Brennstoffzellen-Technologie in Frage. Eine von mehreren möglichen Alternativen könnte zukünftig Wasserstoff als Energieträger sein. Auch in diesem Bereich forscht MAN Truck & Bus an entsprechenden Technologien, der traditionsreiche MAN Standort Nürnberg wird sich im Rahmen dieser Transformation von einem Dieselmotoren-Werk zu einem Produktions- und Entwicklungsstandort für alternative Antriebe wandeln. Die Brennstoffzellen-Technologie wird dabei eine wichtige Rolle spielen.

Bei den digitalen Innovationen bietet MAN Truck & Bus den Kunden unter dem Namen „MAN DigitalServices“ maßgeschneiderte digitale Lösungen. Damit erhalten MAN-Kunden in Echtzeit und ortsunabhängig Einsicht in die Fahrzeugdaten und daraus abgeleitete Analysen. So entstehen eigens auf sie und ihre Fahrzeuge abgestimmte Handlungsempfehlungen.

TRATON Group

Schwarzer Pfeil nach oben