Verantwortung: Corporate Responsibility bei MAN

Unser Ansatz

Zukunftsfähigkeit bedeutet für MAN, die globalen Herausforderungen zu verstehen und zu erkennen, wo Chancen und Risiken für eine nachhaltige Entwicklung sowie für unseren Geschäftserfolg liegen. Bewusst greifen wir dabei die an uns gerichteten Erwartungen seitens unserer Kunden, der Politik und der Gesellschaft auf und bieten konkrete Antworten. Zentral für uns ist dabei, stets den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen.

CR-Strategie

Corporate Responsibility (CR) ist seit 2010 integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie von MAN. Mit der CR-Strategie antwortet MAN auf die globalen und geschäftsrelevanten Herausforderungen, die für das Unternehmen wesentlich sind. So stellen wir sicher, dass wir Risiken und Chancen, die sich aus den Herausforderungen ergeben, früh erkennen und darauf entsprechend reagieren. Wir übernehmen dabei Verantwortung entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette. Den inhaltlichen Rahmen bilden dabei die fünf Handlungsfelder:

Weitere Informationen zur CR Strategie bei MAN, sowie Helfen macht Freude


Compliance bei MAN

MAN trägt als weltweit tätiges Unternehmen mit zahlreichen Geschäftsbereichen gesellschaftliche Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern, Kapitalgebern und der Öffentlichkeit. Zu dieser gesellschaftlichen Verantwortung gehört, dass MAN sich jederzeit und überall an die geltenden Gesetze hält, ethische Grundwerte respektiert und nachhaltig handelt. Compliance ist vor diesem Hintergrund ein fundamentaler Teil der MAN Strategie und muss auf allen Konzernebenen und von allen Mitarbeitern gleichermaßen gelebt werden. Die MAN Governance, Risk & Compliance Organisation hat diesbezüglich ein konzernweites Integritäts- und Compliance Programm entwickelt und eine Vielzahl von Maßnahmen eingeführt, die sicherstellen, dass Compliance bei MAN konzernweit gelebt und umgesetzt wird.

Weitere Informationen zum MAN Compliance Programm


Public Affairs bei MAN

Als national wie auch global agierendes Unternehmen wird das wirtschaftliche Handeln der MAN Gruppe fortwährend durch politische Prozesse und Gesetzgebungsverfahren beeinflusst. Um der Komplexität und der Vielfalt politischer Rahmenbedingungen besser begegnen zu können, bedarf es somit einer klaren strategischen Positionierung. Diese Aufgabe übernimmt der Bereich Public Affairs. Zu den wichtigsten Zielen zählen die Vermittlung zwischen den einzelnen Interessen, die frühzeitige Identifizierung politischer Entscheidungen und deren Nutzung für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg im internationalen Wettbewerb. Die Lobbyaktivitäten verstehen sich dabei vor allem als transparente, offene und sachlich fundierte Politikberatung.

Zum Bereich Public Affairs von MAN