MAN Truck & Bus – aus Verantwortung und Tradition einfach besser

Verantwortung bei MAN

Globalisierung, Bevölkerungswachstum, Urbanisierung und immer strengere Emissionsvorschriften aufgrund des Klimawandels bestimmen die sich ständig verändernden Rahmenbedingungen im internationalen Weltmarkt. Damit einher geht der stetig steigende Bedarf an nachhaltigen und effizienten Mobilitäts- bzw. Energieversorgungslösungen. Als international führender Hersteller von Nutzfahrzeugen übernimmt MAN Truck & Bus eine besonders große Verantwortung gegenüber den eigenen Kunden wie auch gegenüber der Gesellschaft sowie der Umwelt. Um die damit verbundenen Aufgaben erfüllen zu können, folgt der größte Unternehmensbereich der MAN Gruppe einer Vielzahl selbst definierter Verhaltensstandards und Richtlinien.


MAN CR-Bericht 2015: Was uns bewegt

Die Berichterstattung der MAN Gruppe über die Corporate-Responsibility-Aktivitäten 2015 steht unter dem Leitsatz „Was uns bewegt“. Im Berichtsjahr beschäftigten MAN die Themen Digitalisierung, Flüchtlingshilfe und die Umsetzung der CR-Strategie 2020+ besonders.

Weitere Informationen zum MAN CR-Bericht 2015


Corporate Responsibility bei MAN - Wir sind verantwortlich

Zukunftsfähigkeit bedeutet für MAN, die globalen Herausforderungen zu verstehen und zu erkennen, wo Chancen und Risiken sowohl für eine nachhaltige Entwicklung als auch für unseren Geschäftserfolg liegen. Daran haben wir uns bei der Neuausrichtung unserer CR-Strategie orientiert. Das Ergebnis ist die CR-Strategie 2020+. Mit ihr leben wir Verantwortung – entlang unserer Wertschöpfungskette. Bei deren Umsetzung nimmt MAN Truck & Bus als größter Unternehmensbereich eine Schlüsselrolle ein.

Weitere Informationen zur CR-Strategie von MAN


Compliance bei MAN

MAN trägt als weltweit tätiges Unternehmen und mit zahlreichen Geschäftsbereichen eine gesellschaftliche Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern, Kapitalgebern und der Öffentlichkeit. In diesem Zusammenhang ist es mehr als selbstverständlich, sich jederzeit und überall an die geltenden Gesetze zu halten, ethische Grundwerte zu respektieren und nachhaltig zu handeln. Zur Einhaltung aller auf das gesamte Unternehmen anzuwendenden Gesetze, internen Richtlinien und Verhaltensstandards trägt das Compliance-System von MAN. Neben einer Vielzahl von Maßnahmen stehen insbesondere die Themen Korruptionsbekämpfung, Kartellrecht, Datenschutz sowie die Prävention von Geldwäsche besonders im Fokus.

Zur Übersicht an Compliance-Maßnahmen bei MAN


Public Affairs bei MAN

Als national wie auch global agierendes Unternehmen wird das wirtschaftliche Handeln der MAN Gruppe fortwährend durch politische Prozesse und Gesetzgebungsverfahren beeinflusst. Um der Komplexität und der Vielfalt politischer Rahmenbedingungen besser begegnen zu können, bedarf es somit einer klaren strategischen Positionierung. Diese Aufgabe übernimmt der Bereich Public Affairs. Zu den wichtigsten Zielen zählen die Vermittlung zwischen den einzelnen Interessen, die frühzeitige Identifizierung politischer Entscheidungen und deren Nutzung für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg im internationalen Wettbewerb. Die Lobbyaktivitäten verstehen sich dabei vor allem als transparente, offene und sachlich fundierte Politikberatung.

Zum Bereich Public Affairs von MAN